Klaus1977

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Klaus1977

Dilemma

Klar: Sie wollen gleiche Rechte wie die Männer, gleichzeitig aber umworben und hofiert werden wie in alten Zeiten. Das ist das unlösbare Dilemma des Feminismus: Jedem das Seine und mir das Meiste ... [weiter…]

18.04.2014 - 12:02
Freie Partnerwahl

"Unwürdiges Benehmen"? Nur weil die drei Herren letztlich mit der Autorin nichts weiter zu tun haben wollten. In diesem Land herrscht immer noch freie Partnerwahl. [weiter…]

18.04.2014 - 11:49
Nicht neu.

Das mit der angeblichen Unsicherheit der Männer ist auch nicht gerade neu, sondern ein Standard-Versatzstück aus dem Rhetorikbaukasten der Feministinnen. Sobald Männer nicht das machen und wollen, was [weiter…]

18.04.2014 - 11:42
Peinliche Larmoyanz

Das ist die Autorin bei drei Männern abgeblitzt, und schon unterstellt sie ihnen nicht nur "Bindungsunwilligkeit", sondern sogar "Bindungsunfähigkeit". Und nicht nur diesen, sondern gleich dem gesamte [weiter…]

17.04.2014 - 19:20
Unseriöse Berechnung

Deutschland produziert in der EU am meisten Elektroschrott, weil es auch von allen EU-Staaten die meisten Einwohner hat. Wenn man sinnvolle Vergleiche anstellen will, dann geht das nur über die Schrot [weiter…]

15.04.2014 - 20:57
Sittenwidrig ist IMMER illegal.

Die These des Gerichts, dass ein sittenwidriges Geschäft nicht illegal sein müsse, ist Unsinn. Sie steht in klarem Widerspruch zur § 138 Abs. 1 BGB. Allenfalls könnte man argumentieren, dass die Ar [weiter…]

09.04.2014 - 22:14
Widersprüchlich

Verstehe ich nicht: Wenn die Mädchen an den Jungen angeblich "vorbeiziehen" - egal ob nun tatsächlich oder nur in der feministisch-gendermaingestreamten Wahrnehmung - warum "leiden" sie dann mehr als [weiter…]

06.04.2014 - 14:48
Artikel lesen !

Sehr interessant. Was das mit dem Artikel zu tun haben soll, bleibt aber Ihr Geheimnis. Dort geht es darum, dass der Staat auf Wahlzetteln keine Wahlempfehlungen geben darf. [weiter…]

05.04.2014 - 00:52
Seite 1 von 18