Klaus1977

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Klaus1977

Weltbild.

Aber ich bitte Sie. Wissen Sie denn nicht, dass nach anerkanntem Gutmenschenkonsens alles, was einem irgendwie negativ auffällt, als "typisch deutsch" zu gelten hat? Wir sind bekanntermaßen dumm, böse mehr

Mo, 03/23/2015 - 17:21
Zielrichtung

Nein. Wir sollen "betroffen" sein, wie böse und gemein der weiße Mann mittleren Alters ohne Migrationshintergrund wieder einmal zu Frauen und/oder Ausländern ist. Ja: Ganz böse, sexistisch und rassist mehr

So, 03/22/2015 - 19:11
Umkehrschluss.

Damit hat jeder Probleme, nicht nur Sie. Wenn Sie aber die Tat als "ein typisches Phänomen heutzutage" betrachten, dann impliziert dies im Umkehrschluss, dass das Phänomen früher eben nicht aufgetrete mehr

So, 03/22/2015 - 19:05
Kampfbegriff

So ist es. Der Begriff des "Wutbürgers" wurde von einem vermeintlich besonders kreativen Spiegel-Redakteur am Schreibtisch erdacht. Er sollte von vornherein der Stigmatisierung und Disziplinierung nic mehr

So, 03/22/2015 - 18:24
Wahrnehmungsverzerrung.

Ach, Sie meinen früher war alles besser? Früher haben die Rabauken ihre Rabaukereien in weitaus größerem Maßstab durchführen können - und überdies mit staatlichem Segen. Was meinen Sie, wo die ganzen mehr

So, 03/22/2015 - 17:38
Ach so.

Ja richtig, benachteiligt fühlen dürfen sich ja nur Frauen und MenschInnen mit Migrationshintergrund. mehr

So, 03/22/2015 - 15:45
[...]

Entfernt. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion für sachliche Beiträge zum Artikelthema. Die Redaktion/ums mehr

So, 03/22/2015 - 12:53
Nickligkeiten

Um es mit Georges Moustakis zu sagen: "Mais qui d'entre nous n'a jamais violé quelqu'un? Pour ne parler que de ces petits viols mesquins. Qui font partie de notre vie de tous les jours ..." Derartige mehr

So, 03/22/2015 - 12:46
Seite 1 / 49