KHans

20 Redaktionsempfehlungen
Name:
Kai Hansen
Wohnort:
72622 Nürtingen
Jahrgang:
1957

Meine Interessen

Musik:
Ohne Musikalität bricht Barberei aus. Allerdings dient für mich Musik eher selten als Entspannungsdroge. Ich lausche gerne aufmerksam und/oder lasse mich inspirieren davon.
Kunst:
Ich kann mich für Kunst begeistern. "Kunst ist nicht eine bessere, sondern eine andere Art der Existenz, sie ist nicht der Versuch, der Realität zu entfliehen, sondern das Gegenteil: Ein Versuch, sie zu beseelen." Joseph Brodsky

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich arbeite seit mehr als 20 Jahren als Selbständiger. Ich lebe gern in diesem Land und fühle mich als Europäer, zahle Steuern und sehe großen Reformbedarf - und auch Möglichkeiten. Solidarität, Teilhabechancen und gegenseitige Fairness sind für mich Grundfesten einer funktionierenden Gesellschaft. Ich finde in dem Wort von der "Alternativlosigkeit" von diesem oder jenem eine unaufgeklärte und verdummende Haltung, die ich ablehne. Für mich ist die Habermas'sche Formel von der Herstellung "kommunikativer Vernunft durch öffentliches sich Äußern der Königsweg zur Kräftigung des Gesellschaftlichen gegenüber der Vernutzung von Öffentlichkeit durch Parteien und Interessengruppen zum Zwecke der eigenen Machtausweitung.

Kommentare von KHans

Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Wirklichkeit ist jetzt !

Vorstellungen weisen hin auf Grundhaltungen. Beobachten Sie mal die eigenen Illusionen und Ihr Verhältnis zur Wirklichkeit. Wirklichkeit, das ist jetzt gerade. Sie sollten die Tatsache, dass hier Flü mehr

Mi, 08/26/2015 - 10:00
Stimmungspolitik? Dummes + perfides Ansinnen des Erfurter OB

Im Artikel steht zum Thema aussetzen von Schulbildung: "Die Stimmung in der Bevölkerung "drohe zu kippen", schreibt Bausewein zur Begründung. Es gelte, ein "weiteres Heidenau" zu verhindern." Das An mehr

Mi, 08/26/2015 - 09:48
Kretschmann wird wiuedergewählt

... allerdings nicht von denjenigen, mit denen er ins Amt kam - die S21-Gegner. Die haben die Grünen verraten. Aber die ehemaligen CDU-Wähler, die mögen seine staatstragend vorgetragenen, immer etwas mehr

Mi, 08/26/2015 - 09:02
Trennung von Amtsfunktion, Privat und Verantwortung?

Der Gehalt der Meinungsfreiheit gilt natürlich für generalisierende Ignoranten wie Sarrazin auch, keine Frage. Und mit prinzipientreuer Abstraktheit der Meinungsfreiheit kommt dem blinden Fleck Sarraz mehr

Di, 08/25/2015 - 23:31
Das Menschliche am Widerspruch ...

... so wird es leider oft falsch angenommen, - ist sein ausbleiben. Man könnte sich über das höchste der Gefühle streiten. Ist es nun das Abtauchen im "Wir-Gefühl" der Gruppe, der Nation? Ist es nun mehr

Di, 08/25/2015 - 23:03
Hört die Worte und Signale

Sie vermischen einiges - und mißbrauchen in Ihrem Argument die "Freiheit für Andersdenkende". Diese Freiheit deckt Gewalttaten nicht ab. Wer Menschen in Not ein Dach über dem Kopf, Wasser und Nahrung mehr

Di, 08/25/2015 - 13:31
Merkels Instinkt

Meine Annahme: Frau Merkel spürt, dass das Problem ein wenig komplexer ist. Vorne (hui) feiert man die Exportweltmeisterschaft und 12 Milliarden mehr Steuereinnahmen, - hinten (pfui) treibt die sozi mehr

Di, 08/25/2015 - 13:09
Die Naivität der bürgerlichen Mitte ist himmelschreiend

Wenn man Mittel von der Jugendarbeit oder Sozialarbeit abzieht, dann fördert man aktiv die rechte Gewalt. Es geht, - im Gegenteil zu dem, was Sie schreiben, - nicht um Heranzüchten, sondern es geht u mehr

Di, 08/25/2015 - 12:36
Seite 1 / 158