Das Profilbild von KHans

KHans

22 Redaktionsempfehlungen
Name:
Kai Hansen
Wohnort:
72622 Nürtingen
Jahrgang:
1957

Meine Interessen

Musik:
Ohne Musikalität bricht Barberei aus. Allerdings dient für mich Musik eher selten als Entspannungsdroge. Ich lausche gerne aufmerksam und/oder lasse mich inspirieren davon.
Kunst:
Ich kann mich für Kunst begeistern. "Kunst ist nicht eine bessere, sondern eine andere Art der Existenz, sie ist nicht der Versuch, der Realität zu entfliehen, sondern das Gegenteil: Ein Versuch, sie zu beseelen." Joseph Brodsky

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich arbeite seit mehr als 20 Jahren als Selbständiger. Ich lebe gern in diesem Land und fühle mich als Europäer, zahle Steuern und sehe großen Reformbedarf - und auch Möglichkeiten. Solidarität, Teilhabechancen und gegenseitige Fairness sind für mich Grundfesten einer funktionierenden Gesellschaft. Ich finde in dem Wort von der "Alternativlosigkeit" von diesem oder jenem eine unaufgeklärte und verdummende Haltung, die ich ablehne. Für mich ist die Habermas'sche Formel von der Herstellung "kommunikativer Vernunft durch öffentliches sich Äußern der Königsweg zur Kräftigung des Gesellschaftlichen gegenüber der Vernutzung von Öffentlichkeit durch Parteien und Interessengruppen zum Zwecke der eigenen Machtausweitung.

Kommentare von KHans

[empty]

Ich finde es medien-methodisch schlecht, wenn Trump es immer wieder schafft, mit Nichts Medien und öffentliche Meinung vor sich her zu treiben. Die Kombi der drei Worte: "Trump zweifelt Glaubwürdigke mehr

Sa, 06/24/2017 - 18:58
[empty]

Der Preis, den es kostet Hartz IV als Erfolg zu verkaufen, ist immens hoch. Hartz IV ist das assoziale Gesicht der im Kern zerstörten sozialen Marktwirtschaft. P o l i t i s c h: Spaltung der Gesells mehr

Do, 06/22/2017 - 11:30
[empty]

Würde, hätte, wäre. MACHEN !!! Wo sind eigentlich die 5 Vorschläge von Herrn Junckers? (Ich freue mich über Alternativen, die auf einer neuen Denkweise aufbaeun. Also dürfen m.E. gerne noch weitere mehr

So, 06/11/2017 - 15:16
[empty]

"Dass c) Demokratie heutzutage noch auf einen alle zufriedenstellenden Konsens abzielen könnte, ist doch eine Illusion." Nein, das ist eine Anstrengung, die notwendig ist, damit wir auch zukünftig no mehr

So, 06/11/2017 - 15:11
[empty]

Reha. Das ist das richtige Stichwort. Mehr und gehaltvolleres gibt es nicht zu sagen mehr

Fr, 06/09/2017 - 17:07
[empty]

May hat denselben Fehler gemacht wie weiland Cameron. Für die Briten ist das nicht gut, für Europa vielleicht schon. Mögen diese unsäglichen Verhandlungen scheitern. Das Twitter-Zitat von May, dass s mehr

Fr, 06/09/2017 - 13:20
[empty]

Partnerschaftlicher Umgang mit Russland, das ist in unserer Mittellage sinnvoll. Aber Russland ist derzeit kein Rechtsstaat. Es herrscht Willkür, Diskriminierung von Minderheiten und staatliche, äußer mehr

Di, 06/06/2017 - 22:57
[empty]

Eine Stabilisierung und ein zeichen wäre ein deutscher Kohleausstieg, - statt schwumelige Kanzlerinnen-Blubber-Blasen. Dazu ein Zeichen von Merkel in Richtung des ewig nur grinsenden Hr. Dobrindt. mehr

Fr, 06/02/2017 - 20:30
Seite 1 / 218