Das Profilbild von KHans

KHans

20 Redaktionsempfehlungen
Name:
Kai Hansen
Wohnort:
72622 Nürtingen
Jahrgang:
1957

Meine Interessen

Musik:
Ohne Musikalität bricht Barberei aus. Allerdings dient für mich Musik eher selten als Entspannungsdroge. Ich lausche gerne aufmerksam und/oder lasse mich inspirieren davon.
Kunst:
Ich kann mich für Kunst begeistern. "Kunst ist nicht eine bessere, sondern eine andere Art der Existenz, sie ist nicht der Versuch, der Realität zu entfliehen, sondern das Gegenteil: Ein Versuch, sie zu beseelen." Joseph Brodsky

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich arbeite seit mehr als 20 Jahren als Selbständiger. Ich lebe gern in diesem Land und fühle mich als Europäer, zahle Steuern und sehe großen Reformbedarf - und auch Möglichkeiten. Solidarität, Teilhabechancen und gegenseitige Fairness sind für mich Grundfesten einer funktionierenden Gesellschaft. Ich finde in dem Wort von der "Alternativlosigkeit" von diesem oder jenem eine unaufgeklärte und verdummende Haltung, die ich ablehne. Für mich ist die Habermas'sche Formel von der Herstellung "kommunikativer Vernunft durch öffentliches sich Äußern der Königsweg zur Kräftigung des Gesellschaftlichen gegenüber der Vernutzung von Öffentlichkeit durch Parteien und Interessengruppen zum Zwecke der eigenen Machtausweitung.

Kommentare von KHans

[empty]

#Alice_42: Eine schrecklich unreflektierte Häme. Als ginge es um Ruhm und Ehre. Da klingt ein Demokratieverständnis durch, das zum Terror führt. Es geht um Humanität. Es geht darum, im Angesicht von mehr

So, 07/10/2016 - 12:29
[empty]

Es ist ein Drama. Immer wieder dominiert exzessiver Extremismus die USA. In diesem Fall ist es die Waffenlobby, die den Rassismus anheizt und Geschäfte damit macht. Diese nutzlos reichen Herren br mehr

So, 07/10/2016 - 12:14
[empty]

Immerhin. Sie können auch anders. Junkers tut für meinen geschmack zu wenig, die Machtverteilung in den verschiedenen, unübersichtlichen Machtzirkeln der EU weg von der einzigen gesetzgebenden (Vors mehr

Di, 07/05/2016 - 16:22
[empty]

#68 Ich stimme Ihrer Forderung und Beschreibung der Qualitäten von "Vereinigten Staat von Europa" voll zu. Nur, ob das den Vorstellungen von Herrn Schäuble entspricht, bezweifle ich. Würde Herr Sch mehr

Di, 07/05/2016 - 16:18
[empty]

Der Konservative Schäuble gehört zu denjenigen, welche die regellose Entfesselung der globalen Finanzströme (Steuervermeider) unterstützt und betrieben hat. Nun sein fall-back in die Nationalstaatlic mehr

Di, 07/05/2016 - 11:35
[empty]

Und Italien und Spanien und Malta ...? Das Problem wurde in Zentral-Europa (geografisch) einfach jahrelang ignoriert. Die Not, die Ertrinkenden, die gibt es seit Jahren. Auch war bekannt, dass der An mehr

Di, 07/05/2016 - 11:30
[empty]

Sehr geehrter Herr Ulrich Soeben, am Samstag-Morgen in der abonnierten und gedruckten Ausgabe Ihren Artikel gelesen. Einen herzlichen Dank für Ihre kräftige Sprache mit erfrischendem Ton, das klare mehr

Sa, 07/02/2016 - 09:53
[empty]

Kein Wort des Präsidenten zur Rezession (Abnahme der Teilhabechancen) im unteren Mittelstand und in den Unterschichten. Wir haben ein Wachstum des Prekariats. Kein Wort dazu. Ich finde trotzdem, Her mehr

Mo, 06/20/2016 - 11:28
Seite 1 / 175