KHans

12 Redaktionsempfehlungen
Name:
Kai Hansen
Wohnort:
72622 Nürtingen
Jahrgang:
1957

Meine Interessen

Musik:
Ohne Musikalität bricht Barberei aus. Allerdings dient für mich Musik eher selten als Entspannungsdroge. Ich lausche gerne aufmerksam und/oder lasse mich inspirieren davon.
Kunst:
Ich kann mich für Kunst begeistern. "Kunst ist nicht eine bessere, sondern eine andere Art der Existenz, sie ist nicht der Versuch, der Realität zu entfliehen, sondern das Gegenteil: Ein Versuch, sie zu beseelen." Joseph Brodsky

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich arbeite seit mehr als 20 Jahren als Selbständiger. Ich lebe gern in diesem Land und fühle mich als Europäer, zahle Steuern und sehe großen Reformbedarf - und auch Möglichkeiten. Ich finde in dem Wort von der "Alternativlosigkeit" von diesem oder jenem eine unaufgeklärte und verdummende Haltung, die ich ablehne. Für mich ist die Habermas'sche Formel von der Herstellung "kommunikativer Vernunft durch öffentliches sich Äußern der Königsweg zur Kräftigung des Gesellschaftlichen gegenüber der Vernutzung von Öffentlichkeit durch Parteien und Interessengruppen zum Zwecke der Machtausweitung..

Kommentare von KHans

Generell - sollte Amazon seriöser werden und Steuern zahlen

Der Expansionskurs von Amazon frisst Verlage und Produzenten auf. Die Händlermacht von Amazon ist übergroß. Das Jammern der Anleger so zu hypen, erscheint mir als grundfalsch. Es entspringt eine [weiter…]

25.07.2014 - 11:45
Überforderung - Reaktion auf maschinenhafte Einschärfungen

Depression. Die beiden populären Fälle mag ich nicht kommentieren. Und vergleichen läßt sich keine Depression. Das ist nach meiner Erfahrung eine sehr individuelle Sache. Und / Aber: Depression ha [weiter…]

22.07.2014 - 18:13
Auf die Allgemeinplätze - fertig, los !

Ich mag Fußball, weil ich es seit Jungenjahren immer gerne gespielt habe. Ich schaue gerne WM, freue mich über die Mannschaft, die am besten spielt - und natürlich, wenn das die Deutschen sind. Ic [weiter…]

22.07.2014 - 17:45
Es geht darum, was hingenommen wird...

... und was nicht. - In meiner Welt sind Gedanken Wirklichkeit. Als unerträglich ...müssen alle diejenigen Dinge benannt werden dürfen, gegen die man sich zur Wehr setzt, weil damit eine Grenze üb [weiter…]

22.07.2014 - 11:24
Ja sind sie noch ganz gescheit?

Sie schreiben: ..."wenn der Amerikaner nicht so vehement hinter Israel ständen, hätte sich das Problem demnächst erledigt." Das ist ja nun die Höhe. Sie nehmen hin, daß Israel dann mindestens in ei [weiter…]

22.07.2014 - 10:51
Man muß sagen was es ist: Antismitismus

Ihre Verharmlosung ist alles andere als neutral. Mangelndes Gespür für Zusammenhänge schafft genau die Generalisierungen, aus denen Hass wird. Und wieso warnen Sie vor einer klaren Zuordnung, nicht ab [weiter…]

22.07.2014 - 10:44
Unvergleichliche Kontinuität - Dank

Einen herzlichen Dank an diesen Spieler. Er zeigt auch im Zeitpunkt seines Abgangs sein Gespür für Timing und seine verantwortungsvolle Seriösität. Mehr als Lahm gegeben hat, geht nicht. Der heu [weiter…]

21.07.2014 - 16:31
CSU - das Gebiss der CDU - Zukunftsperspektive? Fehlanzeige

Die CSU findet doch immer wieder eine neue Sau, um sie durchs Dorf zu treiben. Dabei, fehlt es an einer verkehrspolitischen und infrastrukturellen Zukunftsperspektive, z.B. Mehr Bahn, weniger vol [weiter…]

21.07.2014 - 16:24
Seite 1 von 111