kdbinf

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von kdbinf

Unsinn

Das hat doch alles nichts mit Verhandlungspositionen und Außenwahrnehmung zu tun. Die Unis wollen keine befristeten Stellen schaffen. Um solche Stellen zu verhindern dürfen sie ihre wissenschaftlichen mehr

So, 03/22/2015 - 12:55
Unser Boulevard ist doch auch nicht besser

Was griechische Zeitungen schreiben ist nicht gleichbedeutend mit dem was die Griechen über uns denken. Schauen sie sich doch mal die andere Seite an: wie die Bild-Zeitung gegen Griechenland gehetzt mehr

Fr, 03/20/2015 - 19:01
Unglaublich nichtssagender Artikel

Der Artikel liest sich als ob Herr Schmidt einer Schulklasse erklärt was eigentlich sein Amt ist. Das ist alles so geschwafelt und allgemein gehalten, dass man sich das Lesen des Artikels auch sparen mehr

So, 03/15/2015 - 17:16
Das hätte man sich ja denken können

kaum ist ein Linker an der Macht holen die Konservativen wieder das Schreckgespenst Sowjetunion, Kommunismus und Stalin hervor. Ist ja auch schwer zu glauben, dass gerade ein CDU Abgeordneter bestich mehr

Mi, 03/11/2015 - 15:18
Man will aber nicht immer ein Sparfuchs sein

Flatrate-Dienste sind immer teurer - wäre auch absurd wenn es anders wäre. Dafür bieten sie dem Nutzer einen anderen Service: Er darf beliebig Musik und Hörspiele hören ohne sich jedes Mal Gedanken um mehr

Mo, 01/12/2015 - 18:23
Was ist jetzt eigentlich ihre Aussage?

Ich verstehe nicht so ganz den Sinn ihres Artikels. Erst liest es sich so, als kritisierten sie, wie die alten Geschichten immer und immer wieder ausgeschlachtet werden um noch mehr Geld zu machen. Be mehr

Fr, 12/12/2014 - 19:18
Schutz der Kinder

Eben, es sind die Kinder die geschützt werden müssen. "Widerliche Gedanken", wie Sie sich ausdrücken, können den Kindern nichts anhaben. Wohl aber Erwachsene, die die Kinder zu pornographischen Aufnah mehr

Fr, 11/14/2014 - 20:15
Ball flach halten

Menschliche Genomdatenbanken gibt es schon heute - sind für die medizinische Forschung ja auch unerlässlich. Und natürlich sind sie auch frei zugänglich, wie üblich in der Wissenschaft. Solange die M mehr

Mo, 11/10/2014 - 18:08
Seite 1 / 7