kausz

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von kausz

Betroffener Vater wg. Sorgerecht seit 2009 am High Court (5)

- Gerichtsfälle ausländischer Eltern kommen oft nicht bish zum High Court sondern werden in den Vorinstanzen ausgehebelt. Oder es werden - auch am High Court sogenannte Spezialisten berufen und dem Ko mehr

So, 01/25/2015 - 17:29
Betroffener Vater wg. Sorgerecht seit 2009 am High Court (4)

Konkret ergeben sich nun folgende Dinge: - England verstösst zumindest in einem Fall nachgewiesenerweise seit 2009 gegen EU Gesetze d.h. Brussels IIa (EC2001/2003). Die EU Kommission kennt den Fall w mehr

So, 01/25/2015 - 17:29
Betroffener Vater wg. Sorgerecht seit 2009 am High Court (3)

Nun haben wir - auch wenn es sich um einen festen Richter handelt - um einen jahrelang und oft mit Legal Aid trainierten Barrister mit einem Jahreseinkommen von 250.000 Pfund der über diese Fälle ents mehr

So, 01/25/2015 - 17:28
Betroffener Vater wg. Sorgerecht seit 2009 am High Court (2)

Zweitklassig auch deshalb weil es naheliegt dass Anwälte, Barristers, Cafcass (Jugendbehörde), die sogenannte Spezialisten wie Psychologen und Psychiater als auch die aus den Reihen der Barrister beru mehr

So, 01/25/2015 - 17:27
Betroffener Vater wg. Sorgerecht seit 2009 am High Court (1)

Ian McEwan ist mit diesem Buch ziemlich abgehoben was bei den im Klassendenken verankerten Briten scheinbar sehr gut ankommt. Also direkt betroffener Vater der seit 2009 wegen einer Sorgerechtsangeleg mehr

So, 01/25/2015 - 17:26
In Baden-Württemberg gibt es überhaupt nichts

Und da wird zwischen Grün und Rot auch gerade kräftig gemauschelt dass nicht allzu viel ans Tageslicht kommt. Obwohl es im Koalitionsvertrag steht. Das Transparenzportal in Hamburg ist in Deutschland mehr

Sa, 01/24/2015 - 15:32
Vielen Dank !

Zitat: "Doch eines nehmen ihm die Menschen besonders übel: Gegen die Korruption, den alles zersetzenden Krebs, wie die Griechen sagen, hat er nichts Spürbares unternommen. Schlimmer noch. Es geht so mehr

Sa, 01/24/2015 - 15:11
Spitzenwerte werden zu wenig berücksichtigt - keine Mittelwerte

Die Aussage: "Medizinisch betrachtet sind die Lärmspitzen eben nicht das Problem, wenn man sich nicht dadurch in Rage denkt, sondern eine zu hohe Dauerbelastung. Letztere entsteht aber vorwiegend dur mehr

Fr, 01/16/2015 - 19:12
Seite 1 / 29