kausz

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von kausz

[empty]

Es scheint sinnvoll alle Verhandlungen mit Video (das kostet heute nicht viel mehr als nur Ton) aus zwei Richtungen (Richterperspektive, Teilnehmerperspektive) aufzuzeichnen aber nicht zu veröffentli mehr

Fr, 04/29/2016 - 22:47
[empty]

Sorry, zum Schutz der Familie ist das auch teilweise berechtigt dass das nicht komplett öffentlich ist. Es gibt aber auch berechtigte Forderungen es transparenter zu machen. mehr

Fr, 04/29/2016 - 22:40
[empty]

Bei Familiengerichten kommen sie nicht rein. Da es keine Aufzeichnungen gibt ist auch nicht nachvollziehbar was gelaufen ist. mehr

Fr, 04/29/2016 - 22:38
[empty]

Danke für den Link zu einem früheren Artikel über Frau Schmiedel. Bisher war ich neutral. Aus dem Link ist aber klar ersichtlich dass Frau Schmiedel sozusagen ein 'Geschäftsmodell' aus UK 1:1 kopiert mehr

Fr, 04/29/2016 - 22:02
[empty]

Ich werde hier keine Wertung über Prioritäten zweier Themen abgeben. Frau Schmiedel macht gute Arbeit. Das Thema elterlicher Kindeskontakt hat insoweit sehr viel mit dem Thema zu tun als dass Deutsc mehr

Fr, 04/29/2016 - 21:30
[empty]

Es ist schon erstaunlich wie das funktioniert. Danke. Manuela Schwesig https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesministerium_für_Familie,_Senioren,_Frauen_und_Jugend und dann Heiko Maas. https://de.wikipe mehr

Fr, 04/29/2016 - 18:25
[empty]

Es gibt noch nicht einmal eine automatische Auszeichnung der Verhandlungen die im Bedarfsfall herangezogen werden können. Das sollte oberste Trio bekommen. Die Protokolle sind oft miserabel. Siehe da mehr

Fr, 04/29/2016 - 17:58
[empty]

Als es im EU Parlament beim Petitionsausschuss darum ging eine Petition abzuschiessen, da waren ausschliesslich Frauen beteiligt (einige waren dagegen). Die Deutschen, egal ob Mann oder Frau, hatten s mehr

Do, 04/28/2016 - 14:45
Seite 1 / 61