Mein Profilbild

Katharina Schuler

Redakteurin im Ressort Politik von ZEIT ONLINE
Name:
Katharina Schuler
Wohnort:
Berlin
Jahrgang:
1971

Mein Kurzporträt

Über mich:

studierte Historikerin, seit neun Jahren Journalistin, seit 2005 bei ZEIT ONLINE

Neue Artikel

Pkw-Maut

Dobrindt tritt die Flucht nach vorne an

Lange währte die Geheimnistuerei des Verkehrsministers. Nun hat Dobrindt tatsächlich ein Konzept für die Pkw-Maut vorgelegt. Politisch ist er damit noch nicht gerettet. 
07.07.2014 - 05:34
CDU-Wirtschaftsrat

Lieber Schwarz-Grün als nochmal Groko

Unternehmer und der Wirtschaftsflügel der Union leiden unter der großen Koalition. Merkel muss das nicht allzu sehr stören, denn die Mehrheit denkt ganz anders. 
02.07.2014 - 09:01
Edathy-Untersuchungsausschuss

Teurer Unfug oder wichtige Aufklärung?

An diesem Mittwoch konstituiert sich ein Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre. Um Kinderpornografie geht es dabei kaum. Umso mehr dafür um die Arbeit des BKA. 
01.07.2014 - 05:15

Kommentare von Katharina Schuler

Nur eine Feststellung

Nein, da haben Sie mich falsch verstanden. Ich wünsche mir keinen erbitterten Streit, ich habe nur festgestellt, dass er bisher fehlt. (Von der Edathy-Affäre mal abgesehen). [weiter…]

26.03.2014 - 11:42
Zarin Katharina

Sie haben natürlich völlig recht, das ist uns durchgegangen. Ist jetzt korrigiert. Die Redaktion [weiter…]

06.03.2014 - 09:15
Freizügigkeit

Es geht nicht um eine Freizügigkeit zwischen EU und Afrika. Trittin bezieht sich darauf, dass Innenminister Friedrich die Freizügigkeit innnerhalb der EU in Frage gestellt hatte. [weiter…]

09.10.2013 - 09:28
Verbotene Rettung

Tatsächlich gibt es ein entsprechendes italienisches Gesetz von 2002, das Bossi-Fini-Gesetz. [weiter…]

09.10.2013 - 09:25
Schmale und breite Schultern

Da haben Sie mich falsch verstanden. Natürlich brauche auch diejenigen die Zusatzversicherung, die sich den Beitrag leisten können. Die Frage ist nur, ob sie auch die fünf Euro staatlichen Zuschuss br [weiter…]

05.06.2012 - 16:39
Ehrliche Korrektur

Die Sache mit der drei ist geändert. Eine drei vorne war natürlich gemeint... Was das breit diskutierte Thema Ehrlichkeit angeht: Es stimmt, der Wahlkampf insgesamt ist in der Tat nicht ehrlich, vor [weiter…]

10.05.2012 - 14:04
Hartz IV und Betreuungsplatz

Für alleinerziehende Hartz-IV-Empfängerinnen mit Kindern unter drei Jahren, die keinen Betreuungsplatz haben, gilt die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit als unzumutbar. Der Nachweis eines Betreuungspl [weiter…]

25.04.2012 - 14:25
Richtiges Leben

Kristina Schröder selbst sagt, sie wolle nicht entscheiden, welches Leben Frauen führen sollen, welches also das richtige ist. Zur Auswahl steht das die ganze Bandbreite von der Hausfrau über die Teil [weiter…]

18.04.2012 - 11:42
Seite 1 von 2