Das Profilbild von Katharina Schuler

Katharina Schuler

Name:
Katharina Schuler
Wohnort:
Berlin
Jahrgang:
1971

Mein Kurzporträt

Über mich:

studierte Historikerin, seit 2001 Journalistin, seit 2005 bei ZEIT ONLINE

Neue Artikel

Österreich

Obergrenze – und jetzt?

Was bedeutet die österreichische Obergrenze für Flüchtlinge? Selbst der deutsche Außenminister rätselt. Ein Überblick über mögliche Folgen und politische Hoffnungen 
31.01.2016 - 03:50
Große Koalition

Zur Einigkeit verdammt

In Berlin raunt man schon vom Koalitionsbruch, die Fliehkräfte sind gewaltig. Doch an Neuwahlen kann derzeit keine der drei Koalitionsparteien Interesse haben. 
27.01.2016 - 06:21
Große Koalition

Am Rande der Regierungsfähigkeit

Nach all den Attacken auf ihre Flüchtlingspolitik erhält Merkel von ihrer Fraktion viel Unterstützung. Die Drohungen aus Bayern gehen aber weiter – und die SPD frohlockt. 
27.01.2016 - 02:49

Kommentare von Katharina Schuler

Was ist Basis?

Stimmt es sind nicht die kompletten Mitglieder, die entscheiden, aber immerhin 1000 Delegierte, also sehr viel mehr, als sonst an politischen Entscheidungen beteiligt sind. Im Artikel führe ich es gan mehr

Mi, 11/19/2014 - 17:32
Nur eine Feststellung

Nein, da haben Sie mich falsch verstanden. Ich wünsche mir keinen erbitterten Streit, ich habe nur festgestellt, dass er bisher fehlt. (Von der Edathy-Affäre mal abgesehen). mehr

Mi, 03/26/2014 - 10:42
Zarin Katharina

Sie haben natürlich völlig recht, das ist uns durchgegangen. Ist jetzt korrigiert. Die Redaktion mehr

Do, 03/06/2014 - 08:15
Freizügigkeit

Es geht nicht um eine Freizügigkeit zwischen EU und Afrika. Trittin bezieht sich darauf, dass Innenminister Friedrich die Freizügigkeit innnerhalb der EU in Frage gestellt hatte. mehr

Mi, 10/09/2013 - 09:28
Verbotene Rettung

Tatsächlich gibt es ein entsprechendes italienisches Gesetz von 2002, das Bossi-Fini-Gesetz. mehr

Mi, 10/09/2013 - 09:25
Schmale und breite Schultern

Da haben Sie mich falsch verstanden. Natürlich brauche auch diejenigen die Zusatzversicherung, die sich den Beitrag leisten können. Die Frage ist nur, ob sie auch die fünf Euro staatlichen Zuschuss br mehr

Di, 06/05/2012 - 16:39
Ehrliche Korrektur

Die Sache mit der drei ist geändert. Eine drei vorne war natürlich gemeint... Was das breit diskutierte Thema Ehrlichkeit angeht: Es stimmt, der Wahlkampf insgesamt ist in der Tat nicht ehrlich, vor a mehr

Do, 05/10/2012 - 14:04
Hartz IV und Betreuungsplatz

Für alleinerziehende Hartz-IV-Empfängerinnen mit Kindern unter drei Jahren, die keinen Betreuungsplatz haben, gilt die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit als unzumutbar. Der Nachweis eines Betreuungspla mehr

Mi, 04/25/2012 - 14:25
Seite 1 / 2