kassandra_k

85 Redaktionsempfehlungen
Name:
kassandra_k

Kommentare von kassandra_k

„Maastricht, das ist der Versailler Vertrag ohne Krieg“

hieß es schon 1992 im Pariser Figaro. Da war die Gemeinschaftswährung gerade vereinbart worden. Im Jahre 2015 stellt sich allerdings die Frage, wie lange diese Form, die Reparationsfrage zu lösen noc mehr

So, 03/22/2015 - 20:45
Abweichende Meinung der Richter Schluckebier und Hermanns

"Diese Bewertung halten wir für nicht realitätsgerecht. Sie vernachlässigt, dass das Schüler-Pädagogen-Verhältnis ein spezifisches Abhängigkeitsverhältnis ist, dem Schüler und Eltern unausweichlich un mehr

Fr, 03/20/2015 - 13:59
Neukölln

129. Ich teile Ihre Fassungslosigkeit, sehr geehrte Mitforistin! „Der fundamentalistische Islam und die konfrontative Religiosität begegnen uns hier an jeder Ecke. (...) In einigen Kindergärten trage mehr

Di, 03/17/2015 - 23:49
Ich teile Ihre Fassungslosigkeit, sehr geehrte Mitforistin!

„Der fundamentalistische Islam und die konfrontative Religiosität begegnen uns hier an jeder Ecke. (...) In einigen Kindergärten tragen schon dreijährige Mädchen Kopftücher – so etwas hat es vor fünf mehr

Di, 03/17/2015 - 10:27
Sehr geehrte Mitforistin,

Bin in der gleichen Situation als "Familienernährerin" mit einem TZ-arbeitenden Mann, der für Haushalt und Kinderbetreuung wesentlich verantwortlich ist. Wichtigste Voraussetzung für dieses Modell s mehr

Fr, 03/13/2015 - 13:29
Kein Grund zur Aufregung

Wenn es eine Partei "Die Linke" gibt, was ist dann anrüchig, wenn es parteipolitische Angebote auf der rechten, nationalkonservativen Seite gibt? Hört da die Legitimität von Pluralismus auf? Weder P mehr

Do, 03/12/2015 - 21:50
Die Polizei steht bei den Pegida-Demos meist mit dem Rücken

zu den Pegida-Demonstranten und wendet sich fast immer den Anti-Pegidas zu. Was glauben Sie also, aus welcher Richtung die Steine, Flaschen, Fahrräder und Böller geworfen werden? Wer hier vor wem ges mehr

Di, 03/10/2015 - 11:53
Wenn man eine Behauptung nur oft genug wiederholt

wird sie irgendwann zum akzeptierten Narrativ. Aber eben trotzdem nicht wahr. Daß ZON sich daran beteiligt... Laut Polizeibericht Dresden hat es keine Übergriffe gegeben: "Nach Ende der Versammlung a mehr

Di, 03/10/2015 - 11:16
Seite 1 / 232