Mein Profilbild

karolachristiane

5 Redaktionsempfehlungen

Artikel von karolachristiane im früheren Leserartikelblog

DER RIESIGE RUNDE TISCH: ein Hinweis für die Leser des Leserartikelblogs

http://community.zeit.de/user/karolachristiane/beitrag/2010/03/26/der-runde-tisch-t%C3%A4ter-m%C3%A4nner-opfer-kinder-beauftragte-fraue?page=9#comments Heute findet in Berlin die 1. Sitzung des Runde [weiter…]
23.04.2010 - 09:40

Ein blaues Wunder: ein Storch macht blau!

Oder wurde blau gemacht? Sehen Sie sich ihn an: http://www.morgenpost.de/brandenburg/article1288146/Blauer-Storch-hat-jetzt-eine-Partnerin.html Wenn er für jeden Bericht über sich ein anständiges [weiter…]
09.04.2010 - 12:41

Der Runde Tisch - Täter: Männer - Opfer: Kinder - Beauftragte: Frauen

Um mit den Opfern zu beginnen: bei denjenigen, um die es hier geht, handelte es sich zum Zeitpunkt der Vergehen um Kinder und Jugendliche. Bei den Tätern handelt es sich nicht ausschließlich, aber  [weiter…]
26.03.2010 - 21:06
Seite 1 von 24

Kommentare von karolachristiane

Zu welcher "Rasse" gehören denn Migranten?

Sie schreiben: "Und Eltern können ihre Kinder nicht frühkindlich fördern? Ach, richtig, sind ja Migranten, da geht das nun wirklich nicht. Schon erschreckend wie die rassistischen Annahmen hinter [weiter…]

27.07.2014 - 14:11
"Souveräne Sachlichkeit"?

Falls die englische Sprache dazu neigen sollte - die Flüchtlingsadministration der USA tut es nicht. Von Kritikern der Aufnahme von illegal eingewanderten überwiegend männlichen Jugendlichen in den U [weiter…]

26.07.2014 - 16:25
Berechtigte Frage:

"Ist es jetzt schon eine "Drohung" , wenn ein Präsident auf bestehende Gesetze hinweist ?" Die Mehrheit der Kommentierenden meint aber aufgrund einer dürren Agenturmeldung den vollen Durchblick zu [weiter…]

26.07.2014 - 10:10
Falls hier noch nicht erwähnt -

noch eine Wahrnehmung: http://www.faz.net/aktuel... [weiter…]

25.07.2014 - 13:03
Wunderbar!

Das haben Sie so gut auf den Punkt gebracht, daß ich es gerne noch einnal wiederhole: "In der ersten Hälfte der Sendung versuchte er geradezu penetrant, seinen albernen Islam-Satz, der doch intelle [weiter…]

25.07.2014 - 11:45
Schön, daß sie wenigstens klare Worte

gesprochen haben! [weiter…]

22.07.2014 - 23:14
Dieser Kommentar

sei in dem Zusammenhang noch empfohlen: "Der Mob, der aktuell durch Deutschland zieht, den Juden den Tod wünscht, Hitler feiert und Synagogen angreift, ist auf gewisse Art ein Kulturschock. Es sind [weiter…]

22.07.2014 - 20:35
"Was wurde gesagt?"

Was de Maizière angeht: eigentlich nichts! Auf die Frage der wdr5-Moderatorin sprach er von "Meinungsfreiheit", einer "überschrittenen Linie", dem "Existenzrecht Israels", daß "wir" "Judenhass und An [weiter…]

22.07.2014 - 19:36
Seite 1 von 529