Karlos111

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Karlos111

Und es geht doch

"wie harmonisch und rücksichtsvoll das bei den sächsischen, tschechischen und polnischen Badegästen abläuft". Natürlich geht das und ich finde das toll. Grundlage jedes freudvollen Zusammenlebens ob [weiter…]

26.07.2014 - 19:20
Die Probleme sind hausgemacht

Ich mache nunmehr fünf Jahre Aufsicht in einem Bad. Meine Beobachtung geht in diese Richtung: je mehr "Attraktionen", desto mehr problematische Situationen. Flossen, Taucherbrillen, Sprungbretter, Rut [weiter…]

26.07.2014 - 10:25
Beispiel Berlin

Können sie mir einen Fall nennen, in dem ein Jude in Berlin einen Araber auf offener Strasse und ohne ihn zu kennen attackiert hätte? Die umgekehrten Beispiele sind ausreichend dokumentiert. [weiter…]

20.07.2014 - 09:43
Ich gebe ihnen recht

Ich bin betreffs ihren Thesen bei ihnen. Nur ist dieses unsinnige Gesetz nun mal so, deren Verfasser betreiben kein eigenes Unternehmen und wälzen das Risiko auf den Inhaber ab. Die Feinheit ist: sie [weiter…]

20.07.2014 - 09:38
Ich habe mir immer

Ich habe mir immer vorgenommen, einen "Promi", sollte ich ihm begegnen, nicht auf seinen Beruf, Privatsphäre oder ähnliches anzusprechen. Ich würde mit Angie vielleicht übers Kuchenbacken reden, das T [weiter…]

16.07.2014 - 13:08
Franziskus erklärt der Mafia den Krieg?

Er wird ihn wohl verlieren. Sollte er über die publikumswirksamen Drohgebärden hinausgehen, könnte er eines Tages über Unwohlsein klagen oder einen Unfall haben. Oder es gibt ein "gentleman agreement" [weiter…]

28.06.2014 - 16:00
" Klare Regeln statt Laissez-faire"

Diese Weisheit ist uns doch schon lange ausgetrieben worden, wer sie einfordert gilt als Populist. Laissez-faire ist angesagt, im Sport, der Erziehung und der Politik. Klare Regeln? Das ist doch spie [weiter…]

22.06.2014 - 11:18
Einen Hinweis habe ich vermißt

Kevin Prince Boateng ist der Kicker, der Ballak in die Rente getreten hat. http://www.welt.de/sport/... [weiter…]

20.06.2014 - 18:09
Seite 1 von 143