karlmeidrobbe

9 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von karlmeidrobbe

[empty]

Wenn man beim Nachdenken ist ... wie viele Frauen der Generation mehr

Mi, 06/21/2017 - 23:27
[empty]

Vielleicht sollten wir noch früher ansetzen und die Erziehung von Kindern in ... oh verdammt ... das war ja auch über Generationen eine weibliche Domäne. mehr

Mi, 06/21/2017 - 23:22
[empty]

Als Pastafari stehen einem mind. 3 zu :-) mehr

Mi, 06/21/2017 - 13:00
[empty]

Woraus schlussfolgern Sie, dass die Kopfschmerzen vom Fasten her rührten? Ist Ihnen überhaupt bekannt, ob die Dame sich daran beteiligt? Gerade bei dem Wetter gibt es viele Ursachen für Kopfschmerzen. mehr

Mi, 06/21/2017 - 12:57
[empty]

"Ich habe mich, was Sie hätten lesen können, damit eindeutig auf die PFLEGE bezogen, und nicht auf das Kuchenbacken." Nein, haben Sie nicht. Aber sei es drum ... Wegen mir kann man gerne bei der Erbs mehr

Mi, 06/21/2017 - 11:41
[empty]

Wem obliegt dabei die Deutungshoheit, was unbezahlte Arbeit im Haushalt ist und was nicht? Es wird immer der Eindruck erweckt, als würde der Mann faul auf der Couch hocken, während die arme Frau 17h mehr

Mi, 06/21/2017 - 09:46
[empty]

Das streitet ja überhaupt niemand ab, und ja, Pflege verdient höchsten Respekt, aber das sind Faktoren der privaten Lebensführung, die sich überhaupt nicht mehr (seriös) in Zahlen ausdrücken lassen. mehr

Mi, 06/21/2017 - 09:33
[empty]

Bei der wievielten Nachkommastelle ist man denn inzwischen angekommen, um immer noch von einer starken Benachteiligung sprechen zu können? Eine kritische Auseinandersetzung mit solchen Berichten wäre mehr

Mi, 06/21/2017 - 09:21
Seite 1 / 66