karl-ton

16 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von karl-ton

[empty]

„Müssen die Chinesen, wenn sie mit der EU Hadel treiben wollen, die Grenzen aufmachen?“ Wenn sie freien Zugang zum EU Binnenmarkt haben möchten: Ja. Haben sie aber nicht, wollen sie auch nicht haben. mehr

Di, 12/05/2017 - 01:40
[empty]

„Es gab ein Votum vom Volk, das sie nicht willens ist umzusetzen.“ Doch. Sie setzt es um. UK wird ab 2019 nicht mehr Teil der EU sein. Das war eben auch schon alles was beschlossen wurde. Und genau d mehr

Di, 12/05/2017 - 00:18
[empty]

Die Bedingungen sind, dass man in zwei Jahren (das war der vorher vertraglich festgelegte Zeitrahmen) entweder einen Vertrag aushandelt, der im WTO Rahmen auch locker mal 5 bis 10 Jahre brauchen kann mehr

Di, 12/05/2017 - 00:16
[empty]

„Brexit ist eine machtbare Lösung. Wer zu diesem Verein eintreten kann, kann auch austreten. Das ist machtbar. Man muss es nur wollen.“ Ja. Easy-peasy sogar. Die Frage ist halt nur ob die Bedingungen mehr

Mo, 12/04/2017 - 23:15
[empty]

Weil die Alternativen zum NHS eben auch nicht unproblematisch sind. Und weil es nach wie vor im weltweiten Vergleich das Gesundheitssystem ist, das einen akzeptablen Standard mit den für entwickelte S mehr

Mo, 12/04/2017 - 21:20
[empty]

Ja, fragen Sie halt mal die Bayern weshalb der Laden in München so brummt, dass da alle hinziehen möchten. Und fragen Sie halt mal bei der CSU weshalb die Mitpreisbremse das Papier nicht wert auf dem mehr

Sa, 11/25/2017 - 15:32
[empty]

Und die Zustände in München liegen im Verantwortungsbereich der EU?! Wow! mehr

Sa, 11/25/2017 - 15:00
[empty]

Also, ich bin sicher nicht die Presse. Und ich erkenne die "sauschlechte Gestaltung" insbesondere was die wirtschaftliche Gestaltung (ja, eindeutig inkl. Freizügigkeit) absolut nicht! Im Gegenteil: Ic mehr

Sa, 11/25/2017 - 14:59
Seite 1 / 228