kariane

6 Redaktionsempfehlungen
Name:
kariane

Kommentare von kariane

Kirchenbesitz in Fürstenhand - bis heute

Wenn hier so forsch gefordert wird, der Staat solle endlich aufhören die Kirchen zu finanzieren, warum wird dann nicht auch all das Geld, die Ländereien und anderen Einkommensquellen von den Nachkomme mehr

Mi, 05/06/2015 - 22:19
Das Loblied der alleinerziehenden Väter?!

Sooo viele Artikel zum Thema alleinerziehender Vater - und wieviele über alleinerziehende Mütter? Ist das nicht ein bisschen disproportional? Aber ja, alleinerziehende Mütter haben eben keine Lobby. mehr

Mi, 05/06/2015 - 22:13
Der Schreck - oder der Neid? - aller SpießbürgerInnen im Forum?!

Witzig, dass alle KommentatorInnen voll moralischer Entrüstung schreien, das funktioniere nicht und sei doch nur Sex. Die haben wohl alle den Artikel nicht gelesen. Erstens, dass die Autorin ausdrück mehr

Mi, 05/06/2015 - 21:57
Gerechtigkeit statt Gießkannenprinzip

"Adipositas" als Krankheit dürfte nur in sehr seltenen Fällen anders als durch übermäßiges Essen entstehen. Und das macht kein Mensch unfreiwillig. Andernorts verhungern Kinder, und hier zahlt die All mehr

Fr, 01/23/2015 - 23:11
Verdrehte Weltsicht

Schon ein bisschen seltsam, dass fast alle der gelehrten KommentatorInnen die Kirche als geldgierig zeihen. Hat niemand gelesen, dass der feine Herr Minister zwar ausgetreten und daher der Kirche kei mehr

So, 09/07/2014 - 01:09
Irrig

"Kam aber bei größeren Teilen der Bevölkerung nicht so gut an." Wohl kaum. Von einer flächendeckenden Reformation wüßte ich nichts. Und dass Seelenheil nicht nur Ablaß bedeutet, sollte man ermessen mehr

So, 09/07/2014 - 01:07
Tunnelblick

Mit der Rosinenpickerei fangen die an, die Kirche und Kleriker beider Konfessionen in Bausch und Bogen als Pädophile verunglimpfen - dabei wette ich mit Ihnen, dass im Schnitt mehr Fälle von Mißbrauch mehr

So, 09/07/2014 - 01:05
Schneller und schmerzloser Tod - zb im kochenden Brühbad?!

"wenn die Tiere bis dahin gut versorgt werden und die Tötung schnell und schmerzlos erfolgt." Hä? Wo haben Sie denn das her? Aus den Kinderbüchern? Die 60 Millionen Schweine, die in D jedes Jahr ges mehr

Mi, 09/03/2014 - 11:29
Seite 1 / 25