karawanenführer

Kommentare von karawanenführer

[empty]

in dubio pro reo - und kein angeklagter muss sich selbst belasten. das ergebnis wirkt erstmal recht unbefriedigend. und trotzdem zeigt es, dass der rechtsstaat funktioniert. mehr

Fr, 07/21/2017 - 13:33
[empty]

obergrenze hin oder her. man wird ein tragfähiges konzept brauchen, wie man die anzahl der flüchtlinge auf dauer begrenzt. unbegrenzte zuwanderung werden die sozialsysteme auf dauer nicht verkraften. mehr

Fr, 07/21/2017 - 11:26
[...]

Entfernt. Vermeiden Sie Beleidigungen und Pauschalisierungen. Danke. Die Redaktion/jmy mehr

Mo, 07/10/2017 - 10:09
[...]

Entfernt. Bitte beteiligen Sie sich nur, wenn Sie einen konstruktiven Beitrag zur Diskussion leisten möchten. Danke, die Redaktion/ca mehr

Mo, 07/10/2017 - 09:54
[empty]

/ Aber solange diese Risiken noch bestehen, finde ich es unverantwortlich, diese im Vorfeld wegzulächeln / natürlich ist das unverantwortlich. unverantwortlich ist es im vorfeld auch, linksextremisti mehr

Mo, 07/10/2017 - 09:11
[empty]

/ Ich habe mich nicht auf Hamburgs Pluenderungen und Krawalle bezogen. Mal ehrlich, wir wissen alle, dass solche Ausschreitungen eine Bildungsfrage sind.  / bildungsfrage? ich wusste gar nicht, dass mehr

Mo, 07/10/2017 - 08:52
[empty]

/ Richtig.... aber unter vorheriger sorgfältiger Abwägung der jeweiligen Standortrisiken / verfassungsfeindliche gesinnung und gewaltbereitschaft in einem stadtviertel nennt sich jetzt also "standort mehr

Mo, 07/10/2017 - 08:43
[empty]

/ wirklich vorhersehbaren Vorschlag zur Diskriminierung und Aechtung der Anhaenger eines linken, solidarischen, friedlichen Buergereuropas. / straßenzüge in schutt und asche legen, plünderungen, körp mehr

Mo, 07/10/2017 - 08:28
Seite 1 / 207