kappkeik

8 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von kappkeik

[empty]

Korrektur: Dass sich irgendwelche "Irre" von genau dieser Hype "inspiriert" fühlen könnten, gestern ein Nobody, heute Mitglied einer mächtigen Terrororganisation (welches Glücks- und Grandiositätsgef mehr

Do, 11/02/2017 - 21:07
[empty]

In allen Medien, alle Einzelheiten, mal wieder. Jedes noch so kleine Detail, bei dem man sich immer wieder fragt: Was genau hat die Bevölkerung davon, das zu wissen? Gibt es einen Nutzen? Und der Sch mehr

Do, 11/02/2017 - 21:05
[empty]

Klöße, Bratwurst und Sauerkraut. Und nicht zu vergessen Bratensauce. mehr

Mo, 10/09/2017 - 23:21
[empty]

Danke für diesen konstruktiven Beitrag, dann erweitern wir den Satz auf "die meisten Menschen". mehr

Mo, 10/09/2017 - 23:19
[empty]

Eben- natürlich ist gelernt, worauf man stolz ist oder nicht oder ob man sich das Gefühl überhaupt erlebt. Nur: Wer möchte festlegen (sich anmaßen passt besser), worauf man stolz sein darf? Und noc mehr

Mo, 10/09/2017 - 23:14
[empty]

Heimat im Sinne der Zugehörigkeit kann keinen Plural haben, weil Menschen zumindest zu einem Zeitpunkt nicht mehrere davon haben und spüren. Das gilt übrigens für alle Menschen und ganz egal, woher si mehr

Mo, 10/09/2017 - 23:11
[empty]

Man definiere "Kultur", ehe man behauptet, dass ein Land diese nicht habe. Worauf man stolz ist, ist kein Naturgesetz, das man bestimmen kann und sagen "darauf darf man stolz sein und darauf nicht". mehr

Mo, 10/09/2017 - 22:42
[empty]

Die Frage "Wie vermeiden Sie denn zuverlässig Grenzüberschreitungen bei einem Gegenüber, dessen Empfindlichkeit Sie nicht kennen?" muss man mit "gar nicht", beantworten. Dafür gibt es die heutzutage mehr

Mo, 10/09/2017 - 22:36
Seite 1 / 148