Kap Hoorn

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Kap Hoorn

Ziemlich kurios, diese Rezension...

1. Hat bei der ZEIT jetzt die große Selbsterkenntnis eingesetzt? Was die im Text beschriebenen Menschen und deren Verhalten anbelangt, kann ich der Rezensentin sogar folgen, nur: die hier beschriebene [weiter…]

12.04.2014 - 20:28
Gegen migrantische Täter traut sich schon die Polizei...

... nicht mehr zu ermitteln: http://www.faz.net/aktuel... Null Respekt! Griechischstämmige Polizistin kla [weiter…]

10.04.2014 - 11:40
Absurd künstlich!

Ein Artikel wie dieser ist "typisch deutsch" und kann tatsächlich nur in Deutschland erscheinen. Man stelle sich einmal vor, ein französischer Journalist bekäme von seiner Zeitung den Auftrag, er soll [weiter…]

30.03.2014 - 22:21
Das eine macht das andere nicht besser!

Ich denke bei Straßenterror auch zuallererst an Neonazis. Danach vielleicht zuerst noch an islamistische Fanatiker. Und danach auf jeden Fall an Linksextremisten, deren Aktionen Sie hier gerade wiede [weiter…]

19.03.2014 - 19:10
Leider wird hier gar nichts fabuliert!

Siehe meine Kommentare 88 und 90. Inzwischen gibt es eine aktualisierte Fassung des TS-Artikels, in dem auch Jan Stöß zum Brandanschlag auf das Auto des Journalisten zitiert wird: http://www.tages [weiter…]

19.03.2014 - 19:06
Ergänzung: zweiter Link zu "Cicero"

Der zweite Link sollte eigentlich zu "Cicero" gehen, dem Veranstalter der Lesung mit Sarrazin: http://www.cicero.de/berl... [weiter…]

19.03.2014 - 18:59
[...]

Entfernt. Bitte kommentieren Sie zum Thema. Danke, die Redaktion/dgw [weiter…]

19.03.2014 - 18:53
Seite 1 von 36