kannnichtsein

12 Redaktionsempfehlungen
Name:
kannnichtsein

Artikel von kannnichtsein im früheren Leserartikelblog

Maul halten!

Sehr geehrte community, Sie alle bekommen mehr oder weniger freiwillig die Diskussion um Kevin-Prince Boateng mit. Allgemeiner Tenor: Das Foul, über das man leidenschaftlich streiten kann, seie e [weiter…]
20.05.2010 - 16:23

Zufall?

Liebe community! Neulich ist mir etwas aufgefallen. Ein Freund stöberte mit mir zusammen in alten Erinnerungen an unsere Zeit zwischen Abi und Studium. Uns fiel dabei auch die Debatte wieder e [weiter…]
12.03.2010 - 02:22

Kommentare von kannnichtsein

texte

gerade jetzt zu ostern zitieren prediger aller facon in den kirchen texte aus dem 1. testament. als außenstehender ist man überrascht mit welcher abgestumpftheit diese texte hingenommen werden, selbst [weiter…]

18.04.2014 - 12:03
selbstgerechtigkeit

also mit der zeit gehts ja wirklich steil bergab wenn selbst tagebucheinträge bereits gedruckt werden.... das "die männer" unsicher geworden sind weil gewisse selbstverständichkeiten wie tür aufhal [weiter…]

17.04.2014 - 18:57
drogenfreunde

es war zu erwarten dass das aufzeigen der hiesigen doppelstandards bzgl. der drogenpolitik nicht zu einer legalisierung des marihuanas führt sondern dass einige zeitgenossen den zeitpunkt gekommen seh [weiter…]

17.04.2014 - 11:12
albernheiten

sie haben natürlich recht, es ist albern und im konfessionsunterricht wird ja auch über andere weltanschauungen geredet (ohne dass die jetzt fundamentalistisch als falsch dargestellt werden) und angeh [weiter…]

16.04.2014 - 23:17
lobby

sie haben doch gearde noch geschrieben ihnen seie klar dass es nicht um einen "atheistischen weltanschaunungsunterricht" dafür aber um den neutralen ethikunterricht gehe..... vielleicht sollten sie [weiter…]

16.04.2014 - 15:31
wunderbar

also sind sie der meinung dass das urteil ein skandal ist und die klägerin stellvertretend für viele gleichgesinnte ein recht auf den ethikunterricht hat? [weiter…]

16.04.2014 - 15:06
redestein

oh, haben sie im konfessionsgebundenen unterricht denn gelernt dass man dinge nicht beim namen nennen soll? ach ja richtig.... nun, wenn ihnen dieser tonfall schon zu harsch ist weil ich festellte da [weiter…]

16.04.2014 - 14:59
thema

auch wenn diese religiösen nach wie vor der größte dorn im auge sind, es geht im fach ethik nicht um atheismus..... was religiöse in ihrem mit ihren kindern machen ist nicht das thema, sondern die [weiter…]

16.04.2014 - 13:59
Seite 1 von 300