kaiser-k

Kommentare von kaiser-k

Relevant sein oder nicht sein - hier keine Frage!

Herr Blüm war vor einer gefühlten Ewigkeit Arbeitsminister und tritt seitdem in regelmäßigen Abständen als Füllmaterial und Allround-Debattierer auf allen Kanälen, in allen Talkshows auf - mehr nicht. [weiter…]

04.01.2014 - 18:50
Polemik

>> Die Grundrechte der Bürger sind ihr offensichtlich egal. [weiter…]

24.10.2013 - 13:28
Spieß Spieß

Der Mathelehrer, der auf Klassenfahrt offenbart, er höre ja auch gerne Bruno Mars ... will man nicht hören, ist aber auch nicht weiter schlimm. Sich darüber zu echauffieren ist jedenfalls nicht minder [weiter…]

13.09.2013 - 00:13
Hybris & Co.

Gabriel: Für einen Rücktritt gebe es "gar keine Argumente". Noch weniger für ein Weitermachen. K.W. und M.P. verpatzen selbst ihren eigenen-, schon lange nicht mehr rechtzeitigen Abgang. Welche Hy [weiter…]

07.01.2013 - 15:37
Klaus bleibt trotzdem

Warum sollten Klaus und Mathias jetzt zurücktreten, wenn sie doch schon längst allen Grund und auch die Pflicht dazu gehabt hätten? Nö, sie werden uns wohl erhalten bleiben. Gibt ja u.a. noch die A [weiter…]

07.01.2013 - 01:06
Charismatische Führungspersönlichkeit ...

... geht anders. Mit seichtem Pathos und allgemeinen Freiheitsblabla bietet man - zum Glück - hierzulande niemanden mehr einen ernsthaften Grund, bei den kommenden Wahlen sein Kreuz bei der FDP zu [weiter…]

06.01.2013 - 15:41
Noch kein Himmel in Sicht ...

Am Ende stellt sich heraus, die Start-/Landebahn ist zu eng. Wer weiß ?! Noch haben wir keinen Blechflieger dort abheben sehen. Mit Sachlichkeit lässt sich da nicht mehr argumentieren. Was bleibt i [weiter…]

01.12.2012 - 22:51
Lieber Mensch, als Maschine.

Apple hat wohl gehofft, dass das Zusammenspiel mehrerer externer Datenbanken (Karten, Geo-Daten, Point-of-Interest, Verkehr ...) einigermaßen sauber sich zu einer schönen Landschaft zusammen schließt. [weiter…]

24.09.2012 - 21:07
Seite 1 von 2