Kai Hamann

27 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Kai Hamann

[empty]

Eine erstaunliche technische Leistung, Gratulation. Deswegen stört mich auch die Kleinrederei im Artikel. Kai Hamann mehr

Do, 07/28/2016 - 01:21
[empty]

Eingedenk #4.7: Vielleicht versteht bei der Zeit und beim Spiegel bloß niemand türkisch? Das geht ja auch unserer Regierung und der EU so -- wobei die eher in die andere Richtung sehen, wenn etwas pas mehr

Do, 07/28/2016 - 00:14
[empty]

Sara: sehr gut! Man müsste schon blind und ignorant sein, um etwas Offensichtliches auszublenden. Kai Hamann mehr

Mi, 07/27/2016 - 02:03
[empty]

Bei einer terroristischen Großlage gibt es an den Standorten des Militärs hoffentlich genug Hirn, um auf die Situation zu reagieren. Wenn der IS vor einer Kaserne auftaucht und anfängt Leuten die Köpf mehr

Mi, 07/27/2016 - 01:51
[empty]

Hände weg vom Grundgesetz! Ausserdem: Wenn 2300 Polizisten incl. Spezialeinheiten nicht ausreichen, um mit einem, oder sogar 100 Attentätern klar zu kommen, nützt auch eine für die Aufgabe ungeschul mehr

Mi, 07/27/2016 - 00:44
[empty]

Erdogan hat wohl Recht, wenn er die zugesagten Hilfen für das Zurückhalten und Filtern der Flüchtlinge fordert. Wenn er da Wort hält, hat er das "Kopfgeld" verdient. Das mit dem EU-Beitritt nimmt er mehr

Di, 07/26/2016 - 00:29
[empty]

Wo keine Waffe ist, gibt es keine Opfer durch Waffen. Das zum einen. Man muss allerdings anerkennen, dass nun mal Waffen im Umlauf sind. Und sollte sich dann fragen, wo ein vernünftiger Kompromiss z mehr

So, 07/24/2016 - 15:07
[empty]

Sehr guter Artikel, danke. (Und sogar den argumentativen Spagat vom reisserischen Titel zur Botschaft geschafft.) Kai Hamann mehr

So, 07/24/2016 - 12:01
Seite 1 / 310