Kai Hamann

27 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Kai Hamann

[empty]

Ja, das wird eine spannende Wahl, auch wenn die Verlierer bereits feststehen. Gerade für die von der Bundesregierung traditionell ignorierte Die Linke wäre es einfach gewesen, sich mit eigenen Ideen mehr

Di, 08/30/2016 - 20:21
[empty]

Sehr klug geschriebener Artikel. Herr Ulrich, Sie haben einen Mittelweg genommen, der keinem ideologischen Extremisten gefallen kann, aber der nüchtern abwägenden Mitte das Gefühl gibt, endlich einmal mehr

Mo, 08/29/2016 - 12:38
[empty]

Natürlich wäre es sinnvoll, Investment und Tagesgeschäft unterschiedlich zu behandeln. Allerdings ist Vorsicht angebracht, denn die Kreativität der Branche am Erfinden neuer "Finanzmarktprodukte" wi mehr

Sa, 08/27/2016 - 00:49
[empty]

Schade, ich hatte mir mehr Informationen von dem Artikel erhofft, und weniger ausgewählte Möglichkeiten. Da ist schon die "aus Versehen" an die Öffentlichkeit geratene Einschätzung des Innenministeriu mehr

Fr, 08/26/2016 - 11:51
[empty]

Sie haben leider recht. Die Pauschalisierung auf den schützenswerten Begriff Flüchtling ist aber schon so weit gegangen, dass sich die Politik erst wieder daran gewöhnen muss, zu differenzieren und sa mehr

Mi, 08/24/2016 - 11:38
[empty]

"Sie wollen wie eine bessere AfD klingen"? Der Leser bekommt die Überschriften, die er verdient... Muss man jetzt nicht richtig ernst nehmen. Ich bin aber ehrlich gespannt, wie die Wahl ausgeht. Mit mehr

Mi, 08/24/2016 - 10:33
[empty]

Der Tatbestand Kriegsverbrechen muss in dem Fall nicht diskutiert weren: https://de.wikipedia.org/wiki/Haager_Konvention_zum_Schutz_von_Kulturgut... Aber schade, dass in dem P mehr

Mo, 08/22/2016 - 10:19
[empty]

Sehr interessant, finde ich super. Den Mitgliedern wünsche ich alles Gute. Die päpstliche Erklärung einer "Unvereinbarkeit von Priester- und Arbeiterleben" ist die Kirsche auf der Sahne. Auch, dass mehr

So, 08/21/2016 - 11:10
Seite 1 / 313