Kai Hamann

29 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Kai Hamann

[empty]

Der Stand der Forschung ist, dass das MEOS nicht zurückgebildet wird. Und selbst wenn das der Fall sein sollte, dauert es viele Jahre. Das ist viel Zeit, in der man ohne Alk weitermachen könnte, wie mehr

Do, 03/23/2017 - 15:42
[empty]

Die 5% habe ich mir aus Simon Borowiaks Buch "Alk" gemerkt. Das, wie ich finde, beste Sachbuch zum Thema. Ehrlich, amüsant zu lesen und gut recherchiert. In dem entsprechenden Abschnitt wird auch mi mehr

Do, 03/23/2017 - 14:43
[empty]

Jedenfalls lässt Erdogan keine Interpretationsspielräume >:( Der Link war übrigens kaputt, hier geht es zum Artkel: https://www.welt.de/politik/ausland/article163067451/Bald-kein-Europaeer... mehr

Mi, 03/22/2017 - 23:48
[empty]

Es ist leider noch schlimmer: Es gibt ein MEOS (Mikrosomales Ethanol-oxidierendes System) genanntes System, das einspringt, wenn die chronisch aufgenommenen Alkoholmengen nicht "normal" über Alkohol-D mehr

Mi, 03/22/2017 - 23:30
[empty]

Ich denke, man kann Ehrenerklärungen für ausländische Organisationen, die nachweislich geheimdienstlichen Tätigkeiten nachgehen, um sich illegal Informationen über Regierungsgegner und vom Auftraggebe mehr

Mi, 03/22/2017 - 22:01
[empty]

Auch Ärzte können irren! Und es war mit Sicherheit kein Suchtmediziner, der das gesagt hat. Denn mit der Grundhaltung ist ein Rückfall schon vorprogrammiert und damit der Arzt am falschen Platz. Kai mehr

Mi, 03/22/2017 - 18:13
[empty]

Ob das mehr als Symbolkraft hat, lässt sich aus dem Artikel leider nicht entnehmen. Mich würde interessieren, ob große Projekte, wie die Kooperation von Rheinmetall zum Aufbau einer türkischen Panzerf mehr

Mi, 03/22/2017 - 06:26
[empty]

Ihr Engagement in Ehren -- wirklich. Aber aus Afghanistan kann man nicht aus religiösen Gründen über Iran, Türkei, Griechenland, Mazedonien, Serbien, Ungarn und Österreich nach Deutschland fliehen. mehr

Di, 03/21/2017 - 19:34
Seite 1 / 349