Das Profilbild von Kai Biermann

Kai Biermann

30 Redaktionsempfehlungen
Name:
Kai Biermann
Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

Geboren 1972 in Berlin, Psychologie-Diplom 1997 an der Humboldt-Universität, daneben freie Mitarbeit bei der "Brigitte". Anschließend Volontariat bei der "Berliner Zeitung", Producer im Politikressort der "Financial Times Deutschland", Reporter und Politikredakteur bei der "Netzeitung" und Freier für verschiedene Zeitungen, darunter "Das Magazin" und die "taz". Seit Mai 2007 bei ZEIT ONLINE, anfangs als Hauptstadtkorrespondent, ab 2009 dann zuständig für die Themen Internet, Datenschutz und Netzpolitik. Seit Anfang 2014 Mitglied des Teams Investigativ/Daten.

Bloggt seit März 2010 gemeinsam mit Martin Haase unter neusprech.org.

Wurde 2011 für das Blog und für die Mitarbeit an der interaktiven Grafik "Verräterisches Handy" mit zwei Grimme-Online-Awards ausgezeichnet.

Autor mehrerer Bücher, zuletzt im Ch. Links Verlag zusammen mit Thomas Wiegold: "Drohnen – Chancen und Gefahren einer neuen Technik".

Kontakt: kai.biermann@zeit.de
PGP-Key: 5356 E18 D 02 8D 2 A17 D95C 00A 9 38 16 1 797 D451 8B4 2
Cryptophone +807 72059156 (verschlüsselte Anrufe nur ebenfalls von einem GSMK-Cryptophone aus möglich)

Neue Artikel

Bundeswehr

Neue Drohnen für Heer und Marine gesucht

Die Bundeswehr schafft mehr Drohnen an, als bisher bekannt. Die unbewaffneten Maschinen sollen ab 2018 fliegen. Bisher aber gibt es nur Studien, was sie können sollen. 
31.08.2015 - 08:50
NSA-Programm XKeyscore

Diese Spähsoftware findet jedes Passwort

Unter dem Decknamen "Poseidon" betreibt der Verfassungsschutz den Datenknacker XKeyscore der NSA. Das Ziel sind vor allem "technisch versierte Verdachtspersonen". 
27.08.2015 - 01:45
XKeyscore

A Dubious Deal with the NSA

Internal documents show that Germany's domestic intelligence agency received the coveted software program XKeyscore from the NSA and promised data from Germany in return. 
26.08.2015 - 06:11

Kommentare von Kai Biermann

Zynismus

Sehr geehrter Peter Sogenannt, ich finde Ihren Zynismus unschön, genau wie Ihre in Ihrem Post angedeutete Fremdenfeindlichkeit. Sie müssen Utopien nicht toll finden oder gar daran mitwirken. Sie je mehr

Di, 08/18/2015 - 15:08
Jung & Naiv

Das entsprechende Youtube-Video von Jung & Naiv ist auch in unserem Text verlinkt, im ersten Absatz. Und wir haben die Betreffenden, allen voran Herrn Maaßen, selbstverständlich mit unserer Geschichte mehr

Mi, 07/08/2015 - 14:50
Vorwurf

Verzeihung, aber in unserer Geschichte geht es nicht darum, dass die NSA spioniert, sondern darum, dass deutsche Behörden das früh ahnten, aber nichts dagegen unternahmen und es damit stillschweigend mehr

Mi, 07/08/2015 - 14:47
Propaganda

Vielen Dank für das Lob! Und ja, den Text habe ich gelesen, als einstiger Psychologe hat er mich sehr interessiert. Ein spannendes Thema, das ich nicht vergesse. Versprochen. Beste Grüße Kai Bierma mehr

Do, 07/02/2015 - 15:42
Geheimhaltung von Verbrechen

Ich habe hohe Achtung vor jedem, der sich über Geheimhaltungsvorschriften hinweg setzt, weil er der Überzeugung ist, dass er nur so Dinge aufdecken kann, die illegal und einer Demokratie unwürdig sind mehr

Do, 06/11/2015 - 11:36
Ernst nehmen

Sehr geehrte/-r HaydenValley, das stimmt so nicht. Selbstverständlich steht Herr Ströbele nach dem Sitzungen vor den Kameras, genua wie die Abgeordneten der Union und der SPD und der Linken. Er infor mehr

Do, 06/11/2015 - 11:33
Antonow

Danke für den Hinweis mit dem Antonow-Hersteller. Ich habe die Stelle aktualisiert und um einen Link ergänzt. Streng genommen war es ein russisch-ukrainisches Konsortium, das damals die Verhandlungen mehr

Mi, 05/13/2015 - 10:22
Bild über dem Text

Eine Anmerkung: Ursprünglich war der Text mit dem Bild einer Beichte im Beichtstuhl illustriert. Das bezog sich auf die Ausnahme von Pfarrern und Seelsorgern von der Überwachung. Hatte aber zu starke mehr

Mi, 04/15/2015 - 17:39
Seite 1 / 71