Das Profilbild von Kai Biermann

Kai Biermann

30 Redaktionsempfehlungen
Name:
Kai Biermann
Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

Geboren 1972 in Berlin, Psychologie-Diplom 1997 an der Humboldt-Universität, daneben freie Mitarbeit bei der "Brigitte". Anschließend Volontariat bei der "Berliner Zeitung", Producer im Politikressort der "Financial Times Deutschland", Reporter und Politikredakteur bei der "Netzeitung" und Freier für verschiedene Zeitungen, darunter "Das Magazin" und die "taz". Seit Mai 2007 bei ZEIT ONLINE, anfangs als Hauptstadtkorrespondent, ab 2009 dann zuständig für die Themen Internet, Datenschutz und Netzpolitik. Seit Anfang 2014 Mitglied des Teams Investigativ/Daten.

Bloggt seit März 2010 gemeinsam mit Martin Haase unter neusprech.org.

Wurde 2011 für das Blog und für die Mitarbeit an der interaktiven Grafik "Verräterisches Handy" mit zwei Grimme-Online-Awards ausgezeichnet.

Autor mehrerer Bücher, zuletzt im Ch. Links Verlag zusammen mit Thomas Wiegold: "Drohnen – Chancen und Gefahren einer neuen Technik".

Kontakt: kai.biermann@zeit.de
PGP-Key: 5356 E18 D 02 8D 2 A17 D95C 00A 9 38 16 1 797 D451 8B4 2
Cryptophone +807 72059156 (verschlüsselte Anrufe nur ebenfalls von einem GSMK-Cryptophone aus möglich)

Neue Artikel

NSA-Software

Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?

Seit fast drei Jahren testet der Verfassungsschutz die NSA-Spionagesoftware XKeyscore. Ohne Ergebnis. Dabei wollte er das mächtige Überwachungsinstrument einst unbedingt. 
12.02.2016 - 06:12
Handgranaten-Anschlag

Wenn Hass eskaliert

Erst Steinwürfe und Brandsätze, jetzt Pistolenschüsse und eine Handgranate: Angriffe auf Flüchtlingsheime werden zu Terror. Rechte Demagogen treiben die Täter an. 
10.02.2016 - 05:16
Flüchtlingskrise

Was kostet die Angst?

Nach Paris und Köln ist in Deutschland ein Gefühl der Bedrohung entstanden. Das Gefährliche daran: Die Angst wächst schneller als die reale Gefahr. 
01.02.2016 - 09:12

Kommentare von Kai Biermann

[empty]

Wo? Welche? Ich korrigiere sie gern. lg mehr

Fr, 02/12/2016 - 18:09
[empty]

Ich habe den Halbsatz entsprechend präzisiert, denn dass Sie Ihren Aluhut aufessen, das will ich wirklich nicht, die Dinger sind schwer verdaulich. Nebenbei: Für das Löschen einzelner Kommentare sind mehr

Di, 11/17/2015 - 10:39
[empty]

Hmm, vielleicht bekommen Sie es hin, einige TATP-Kristalle zu synthetisieren, ohne sich dabei in die Luft zu jagen, woran ich schon zweifele. Daraus dann aber eine funktionierende Sprengweste zu bauen mehr

Mo, 11/16/2015 - 21:20
[empty]

Hmm, bewerte ich die Guillaume-Affäre zu gering? Damals hatte die Stasi einen Mitarbeiter in der Nähe des Bundeskanzlers platziert, um mehr über die Politik der Bundesregierung zu erfahren. Der Bundes mehr

Mo, 11/02/2015 - 14:28
[empty]

Es geht ja nicht um die derzeitige Gesetzeslage, sondern um den Entwuf für ein neues Gesetz. Und dieser Gesetzentwurf zur "Höchstspeicherfrist" listet klar auf, was die ISPs alles speichern müssen, so mehr

So, 09/20/2015 - 20:37
[empty]

Nennen Sie mich naiv. Oder verfassungsgläubig... mehr

So, 09/20/2015 - 20:33
Zynismus

Sehr geehrter Peter Sogenannt, ich finde Ihren Zynismus unschön, genau wie Ihre in Ihrem Post angedeutete Fremdenfeindlichkeit. Sie müssen Utopien nicht toll finden oder gar daran mitwirken. Sie je mehr

Di, 08/18/2015 - 15:08
Jung & Naiv

Das entsprechende Youtube-Video von Jung & Naiv ist auch in unserem Text verlinkt, im ersten Absatz. Und wir haben die Betreffenden, allen voran Herrn Maaßen, selbstverständlich mit unserer Geschichte mehr

Mi, 07/08/2015 - 14:50
Seite 1 / 71