Das Profilbild von kagemusha

kagemusha

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von kagemusha

[empty]

"Bedrohungen aus dem Osten" sind die Raison d’Être der NATO. Da diese in den letzten Jahrzehnten einfach zu verschwinden drohten, provoziert und phantasiert man sie nun mit bewährten Propaganda- und C mehr

Mi, 02/10/2016 - 19:22
[empty]

"Wenn Fußball Merkel ist, ist Handball Petry" Nein, Fußball schwankt zwischen Merkel und Petry. Handball ist von diesen beiden Zeitgenossinnen weit entfernt. mehr

Di, 02/09/2016 - 17:42
[empty]

"Wir werden dem linken Mob nicht die Straßen überlassen" Die "Christlich"-Konservativen sehen ihre rechten Pfründe zur AFD abdriften, da muss wider besseres Wissen flugs das Schreckgespenst des "lin mehr

Di, 02/09/2016 - 16:48
[empty]

Fakt ist: Die syrische Armee führt mit russischer Unterstützung in Teilen Aleppos und Umgebung eine Offensive zur Befreiung dieser Gebiete von der Herrschaft der radikalislamistischen Al-Nusra Front. mehr

Mo, 02/08/2016 - 16:55
[empty]

Angesichts des Sturms, den AfD und Pegida beständig entfachen, ist das bisschen Gegenwind, den sie seitens einiger Linker ernten, kaum mehr als symbolisch, keines Artikels in einem "Leitmedium" wert. mehr

Mo, 02/08/2016 - 16:01
[empty]

"Gotteskrieger" ist hierzulande eine übliche Bezeichnung für alle bewaffneten Islamisten, egal ob Schiiten oder Sunniten. Die Ḥizbu 'llāh kämpft in Syrien stellvertretend für Iran gegen die von Saudi mehr

Fr, 02/05/2016 - 19:11
[empty]

Assad kämpft gegen den sunnitischen Islamismus, nicht gegen "sein Volk". Die tatsächlich vor Assad Geflohenen sind häufig sehr religiös-konservative Sunniten, die die (noch) säkulare Staatsform Syrie mehr

Fr, 02/05/2016 - 16:27
[empty]

Wenn sich die "Freiheitskämpfer" nicht in den Städten hinter der Zivilbevölkerung verstecken würden, gäbe es auch keine großflächigen Bombardements. Aber die Islamisten interessiert das Leben der Ziv mehr

Fr, 02/05/2016 - 15:52
Seite 1 / 73