Kaffeebecher

33 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Kaffeebecher im früheren Leserartikelblog

Wie sollten Politiker rekrutiert werden?

[...] Entfernt wegen Doppelpostings. Die Redaktion/er  mehr
Di, 01/11/2011 - 01:20

Wie sollten Politiker rekrutiert werden?

Als Gerhard Schröder das Kanzlermat verließ, hatte er Dank Übergangsgeld durchaus Zeit, sich wieder eine Anwaltspraxis aufzubauen, doch stattdessen bekam er in Rekordzeit einen neuen Job - den es ohne mehr
Di, 01/11/2011 - 01:20

Wer soll das eigentlich bezahlen (können)?

In der Süddeutschen war gerade zu lesen, dass Gesundheitsminister Rösler eine zweite, kapitalgedeckte Säule der Pflegeversicherung plant. Laut der Süddeutschen steht dabei noch nicht fest, ob dies dur mehr
So, 11/14/2010 - 19:32
Seite 1 / 2

Kommentare von Kaffeebecher

[empty]

Okay, verstanden, wer Krankenschwester, Pfleger oder Grundschullehrer wird, ist halt ein Depp, sowas braucht kein Mensch, genausowenig wie Bäcker oder LKW-Fahrer, die uns die ganzen Online-Bestellunge mehr

Fr, 02/23/2018 - 22:20
[empty]

"betrachtet man die letzten ca. 25 jahre (1991 bis 2016), dann kann man feststellen, dass BIP (+99%), arbeitseinkommen (+88,4%) und auch die einkommen aus vermögen und unternehmensgewinnen (+99,5%)" mehr

Do, 02/22/2018 - 22:12
[empty]

EU-Bürger haben oft aber auch ein realistisches Bild von dem, was man in Deutschland erreichen kann und was nicht. Reisen Sie nach außerhalb Europas, so werden die Vorstellungen unseres generellen Leb mehr

Mo, 02/19/2018 - 23:03
[empty]

Taktung und Preis (einfach zu hoch) sind 2 der 5 Hauptprobleme. die beiden anderen sind Zuverlässigkeit, Anbindung von Vororten, Umland, abgelegenen Stadtteilen und die Undurchsichtigkeit der Tarifsys mehr

So, 02/18/2018 - 21:02
[empty]

Naja, er hat auch nicht gerade viel Personal zur Auswahl, das er hätte in der Regierung stellen können. Und er hätte im Prinzip das Finanzministerium nehmen müssen, um seine Geschenke an das oberste E mehr

Fr, 02/16/2018 - 21:33
[empty]

Der Begriff "Quotentraum" war natürlich ironisch, wenn die SPD eine Quote nötig hätte, dann eine Quote von "normalen Beschäftigten", die wissen ´, wie schwierig es mit kleinem Gehalt ist, eine vernünf mehr

Mi, 02/14/2018 - 23:25
[empty]

Es wäre sogar möglich "Frau+Ossi" zu bekommen, was nicht bloß ein Quotentraum wäre, sondern sogar eine strategisch nicht dumme Überlegung: Manuela Schwesig ist Ministerpräsidentin, zwar noch sehr jung mehr

Mi, 02/14/2018 - 22:41
[empty]

"100% regenerative Energien sind ein Wunschtraum" Naja, es kommt auf den Zeithorizont an, bis 2030 sicher, das wird kaum jemand bestreiten, aber umgekehrt anders wird es bis Ende des Jahrhunderts kau mehr

Mi, 02/14/2018 - 22:09
Seite 1 / 319