Kaffeebecher

32 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Kaffeebecher im früheren Leserartikelblog

Wie sollten Politiker rekrutiert werden?

[...] Entfernt wegen Doppelpostings. Die Redaktion/er  mehr
Di, 01/11/2011 - 01:20

Wie sollten Politiker rekrutiert werden?

Als Gerhard Schröder das Kanzlermat verließ, hatte er Dank Übergangsgeld durchaus Zeit, sich wieder eine Anwaltspraxis aufzubauen, doch stattdessen bekam er in Rekordzeit einen neuen Job - den es ohne mehr
Di, 01/11/2011 - 01:20

Wer soll das eigentlich bezahlen (können)?

In der Süddeutschen war gerade zu lesen, dass Gesundheitsminister Rösler eine zweite, kapitalgedeckte Säule der Pflegeversicherung plant. Laut der Süddeutschen steht dabei noch nicht fest, ob dies dur mehr
So, 11/14/2010 - 19:32
Seite 1 / 2

Kommentare von Kaffeebecher

Die Bahn wartet auf Nahles und die GDL dann auf Karlsruhe...

Die Frage ist, ob dieser Streik mehr als ein Ritual ist: Die Bahn wartet schon sehnsüchtig auf das maßgeschneiderte Tarifeinheitsgesetz aus dem Hause Nahles und der Eigentümer der Bahn ist der Bund, d mehr

Di, 05/05/2015 - 22:28
So viele Verschwörungstheoretiker?

http://www.fr-online.de/wirtschaft/freihandelsabkommen-eu-usa--freihande... Die Frankfurter Rundschau und die IG Metall sind also bekannte Verschwörungsth mehr

Mo, 05/04/2015 - 22:41
Schon wieder die uralte Leier?

Meine Güte, wir sind Exportweltmeister und dumpen mit unserer Überproduktivität den Euro fast tot und jetzt kommt, nachdem gerade mal die Reallohnverluste der beiden letzten Dekaden ausgeglichen wurde mehr

Mo, 05/04/2015 - 21:29
Leider kein Unsinn

Diese Dinge waren möglich, weil es dieses Abkommen noch nicht gab. Hätte es - das war ja das konstruierte Beispiel - dieses Abkommen 1970 bereits gegeben, so hätten die meisten dieser Punkte Schadens mehr

So, 05/03/2015 - 22:51
Genau deshalb fährt die GDL Volldampf in die Sackgasse

Und gleichzeitig macht das den Streik so sinnlos. Die Bahn braucht nur noch ein bis zwei Monate zuzuwarten und die Sache ist "durch". Die Bahn kann das aussitzen, denn ihr Eigentümer ist der Bund, den mehr

So, 05/03/2015 - 22:23
Ein gewisser Grundstock ist stets von Nöten

Was durch Bologna geschehen ist, hat sicher sehr weit über das Ziel hinausgeschossen. Dennoch kann es auch Geisteswissenschaften (zu denen übrigens eigentlich auch die Mathematik zählt) nicht schaden mehr

So, 05/03/2015 - 00:37
12 Beispiele, was das Abkommen bedeutet

Man überlege sich bei diesem Abkommen stets: Wäre dieses Abkommen 1970 abgeschlossen worden, was wäre anders verlaufen: 1. Asbest hätte nicht in den 1980ern verboten werden können oder die Staatsver mehr

Sa, 05/02/2015 - 23:46
Weiterhin 2 Verfassungsprinzipien in Frage gestellt

Auch wenn dies eine Verbesserung gegenüber den bisherigen Plänen wäre, weil es zumindest eine gewisse Unabhängigkeit der Richter gäbe, blieben trotzdem noch 2 elementare Verfassungsprinzipien auf der mehr

Sa, 05/02/2015 - 22:49
Seite 1 / 244