Kaffeebecher

32 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Kaffeebecher im früheren Leserartikelblog

Wie sollten Politiker rekrutiert werden?

[...] Entfernt wegen Doppelpostings. Die Redaktion/er  mehr
Di, 01/11/2011 - 01:20

Wie sollten Politiker rekrutiert werden?

Als Gerhard Schröder das Kanzlermat verließ, hatte er Dank Übergangsgeld durchaus Zeit, sich wieder eine Anwaltspraxis aufzubauen, doch stattdessen bekam er in Rekordzeit einen neuen Job - den es ohne mehr
Di, 01/11/2011 - 01:20

Wer soll das eigentlich bezahlen (können)?

In der Süddeutschen war gerade zu lesen, dass Gesundheitsminister Rösler eine zweite, kapitalgedeckte Säule der Pflegeversicherung plant. Laut der Süddeutschen steht dabei noch nicht fest, ob dies dur mehr
So, 11/14/2010 - 19:32
Seite 1 / 2

Kommentare von Kaffeebecher

Reminder: Londoner Schuldenkonferenz

Zum Aufschwung der jungen Bundesrepublik war der Schuldenschnitt der Londoner Schuldenkonferenz unabdingbar, das sollte man nicht ganz vergessen. Im Gegenzug kann man aber eine geordnete Steuerpolitik mehr

So, 02/01/2015 - 22:54
UN-Sicherheitsrat sollte robustes Mandat erteilen

Dies ist ein Fall für den Weltsicherheitsrat, in so einer Extremsituation ist auch über ein robustes UN-Mandat nachzudenken, um die Menschen zu schützen. In Ruanda/Burundi, in Srebrenica und in Syrien mehr

So, 02/01/2015 - 22:47
Da fehlt noch etwas...

Es fehlt aber noch, dass die vielen Kurierdienstfahrer von GLS, Hermes und Co., die Mitarbeiter von Zalando, Burger King und Amazon, die Leiharbeiter, Werkvertragler, Dauerpraktikanten und anderen Pre mehr

So, 02/01/2015 - 01:01
Demnächst auch bei uns...

Die Koch-Brüder erinnern an bestimmte Politiker im alten Rom. Da konnte ja auch nicht jeder so einfach Senator oder gar Konsul werden... Und wenn TTIP, TiSA und CETA kommen, dann bestimmen die beiden mehr

So, 02/01/2015 - 00:56
[...]

Entfernt, unsachlich. Die Redaktion/ts mehr

Sa, 01/31/2015 - 00:27
Geschickt ist er

So etwas sage ich doch seit Wochen voraus. Allerdings hielt ich Tsirpas für vorsichtiger, ich dachte, er macht erst einen Höflichkeitsbesuch in Brüssel oder Paris. Aber wie dem auch sei, der Mann bew mehr

Mi, 01/28/2015 - 20:42
Das erledigt die Demographie schon demnächst...

Derzeit gibt es nur in einzelnen Sektoren wie medizinisches Pflegepersonal, Erzieher, Elektroingenieurwesen, Mathematiklehramt, bestimmten Facharztrichtungen etc. einen Mangel und wir scheinen noch we mehr

Mo, 01/26/2015 - 23:58
Noch Einer

Ich habe noch einen: "Die Griechen müssen die Unternehmer jetzt steuerlich entlasten!" (Lindner oder H.W. Sinn) "Die meisten griechischen Unternehmer zahlen gar keine Steuern" (dazu die Steuergewerks mehr

So, 01/25/2015 - 22:32
Seite 1 / 237