Kaffeebecher

27 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Kaffeebecher im früheren Leserartikelblog

Wie sollten Politiker rekrutiert werden?

[...] Entfernt wegen Doppelpostings. Die Redaktion/er [weiter…]
11.01.2011 - 02:20

Wie sollten Politiker rekrutiert werden?

Als Gerhard Schröder das Kanzlermat verließ, hatte er Dank Übergangsgeld durchaus Zeit, sich wieder eine Anwaltspraxis aufzubauen, doch stattdessen bekam er in Rekordzeit einen neuen Job - den es ohne [weiter…]
11.01.2011 - 02:20

Wer soll das eigentlich bezahlen (können)?

In der Süddeutschen war gerade zu lesen, dass Gesundheitsminister Rösler eine zweite, kapitalgedeckte Säule der Pflegeversicherung plant. Laut der Süddeutschen steht dabei noch nicht fest, ob dies dur [weiter…]
14.11.2010 - 20:32
Seite 1 von 2

Kommentare von Kaffeebecher

Eher die Toskana-Fraktion

Putin-Fans müssen keine extremen Linken sein, da gibt es auch die Fraktion im Brioni-Anzug. Der Genosse der Bosse hat gewiss Verständnis für so den lupenreinen Demokraten, der sowieso ganz unschuldi [weiter…]

14.04.2014 - 01:18
Das Spiegelei um 3:20 früh...

Nachfragesteuerung mittels Smartmeter macht nicht nur das Netz verwundbarer (Hackerangriffe), sie dürfte bezogen auf Privathaushalte auch massiv überschätzt werden: Wer wird schon mit dem Braten se [weiter…]

14.04.2014 - 01:07
Gesamtsystem betrachten

Das stimmt. Allerdings wurde leider vergessen, das System als Gesamtkonzept zu betrachten: Der Leitungsausbau wurde sehr lange verschlafen (vielleicht auch bewusst, weil daran starke ökonomische Int [weiter…]

13.04.2014 - 23:36
Inhalte?

Nachdem die Piraten sich erst einmal wieder von der politischen Bühne verabschiedet haben und die FDP sich erst reorganisieren muss (zudem seit dem Großen Lauschangriff das Gebiet der Bürgerrechte pra [weiter…]

11.04.2014 - 22:04
Bayern und Berlin

Es ist zwar nur ein Nebenaspekt, aber dies zeigt die stark verkürzte Sichtweise: Ein Hauptwachtmeister mit etwa 30.600 Euro p.a. in München ist ein Sozialfall, der Kollege in Berlin mit seinen 26.000 [weiter…]

10.04.2014 - 19:13
Die Anleihenidee hat Potential

Die Idee mit den Anleihen erscheint mir da noch weit besser. Sie könnten auch als eine Art zusätzliches Altervorsorgeprodukt, strukturell den guten, alten Bundesschatzbriefen nicht unähnlich, aufgeleg [weiter…]

10.04.2014 - 19:03
Echolon upgraded

Echolon ist wohl schon vergessen? Es ist nicht der erste Fall, in dem (Wirtschafts-)Spionage der angloamerikanischen Welt - ausdrücklich einschließlich des Vereingten Königreichs, also eines EU-Mitgli [weiter…]

09.04.2014 - 23:31
Ein Argument gegen Mindestlöhne...

Solange es keinen Mindestlohn gibt, gibt es für Arbeitslose also tatsächlich noch eine Chance, eine Beschäftigung zu finden, an der sie halbwegs Freude haben. Sie suchen sich einen Job und bieten an f [weiter…]

09.04.2014 - 23:07
Seite 1 von 187