kael

35 Redaktionsempfehlungen

Artikel von kael im früheren Leserartikelblog

Wohngemeinschaft im "Shanghai Mansions"

Normal 0 21 China gab es  schon vor 30 Jahren - nur anders.            Der mächtige pechschwarze Käfer näherte sich langsam und neugierig von der Schreibtischkante her in Richtung meines Blattes  mehr
Do, 08/14/2008 - 14:17

Kommentare von kael

@ 77. Bedarf einschätzen

Zitat: "Ein Händler muss immer eine gewisse Menge an Waren zuviel anbieten, denn die Kunden wollen keine leeren Regale. So widersinnig das klingt - eine gewisse Verschwendung ist für die moderne Art d mehr

Sa, 05/23/2015 - 12:12
@ 70 Dann eben Schweinefutter

Zitat: "Es muss jedem klar sein - Lebensmittel zu verschenken, kann sich kein Händler auf die Dauer leisten. Dann müssen die Preise erhöht werden, oder aber die Menge der angebotenen Waren verknappt w mehr

Fr, 05/22/2015 - 19:06
@ 27 Was wollen Sie mit diesen Zahlen sagen?

Zitat: "Lebenskostenanteil für Nahrungsmittel Deutschland 14 % Frankreich ca. 30 %" Ich interpretiere hieraus zweierlei: 1. die Franzosen sind Genießer und geben für qualitativ hochwertige Lebensmit mehr

Fr, 05/22/2015 - 18:53
@ 103. Was meinen Sie konkret?

Zitat: "Das Problem hört aber leider beim Bürger nicht auf.... Die Medien sind nicht nur Teil davon, ohne deren Maniopualtion und Meinungsmache wäre all dies nicht möglich" (Zitat Ende) Ich verstehe mehr

Fr, 05/22/2015 - 11:23
Deutsche Beamten-Ehre

Der arme Schindler wusste zwar von nichts, aber er übernimmt selbstverständlich die Verantwortung. Sowas kennt man. Denn so sind sie, die deutschen Spitzenbeamten. Interessanter wäre die Frage, wie s mehr

Fr, 05/22/2015 - 10:58
Ein massiver Anschlag auf unsere Verfassung

lässt die Option auf einen "Ermittlungsbeauftragten" wie im NSU-Ausschuss nicht zu. Denn es geht nicht um eine einzelne Verbrechergruppe sondern um den Wert unseres Grundgesetzes insgesamt und dessen mehr

Do, 05/21/2015 - 17:13
@ 2. Berechnend

Zitat: "Ach Lindner: Dem Volk nach dem Mund reden reicht nicht, um wieder an die Fleischtöpfe der Macht zu kommen" (Zitat Ende) Wenn er doch dem Volk tatsächlich nach dem Munde redete.... Dem Volk n mehr

Mi, 05/20/2015 - 16:52
Ich wundere mich über mich selbst

Denn erstmals seit Langem stimme ich Herrn Lindner zu. Dass er seiner Bedeutung nach medial erheblich überbewertet wird, will ich diesmal ausnahmsweise hinnehmen. Denn das, was wichtige Presseorgane mehr

Mi, 05/20/2015 - 16:44
Seite 1 / 444