kael

30 Redaktionsempfehlungen

Artikel von kael im früheren Leserartikelblog

Kommentare von kael

Keinerlei Informationswert

Es wurden bei Illner lediglich Gebetsmühlen gedreht. Inhaltlich gabe es keinerlei neuen Informationswert. Es wurde allenthalben weich gekocht - was auch an der Gästeauswahl ablesbar war. Wo war beispi [weiter…]

27.07.2014 - 15:30
Seehofer stellt die Koalitonsfrage

Seehofer macht die Maut zur Koalitionsfrage. Na und? Soll er doch austreten und seine Maut in Bayern einführen. Unsere Regierung wäre von vielen überflüssigen Blockaden durch ständige bayerische Son [weiter…]

27.07.2014 - 11:10
@ 28. Ausnahmen

Zitat: "Es ist doch eigentlich ganz einfach: 2. in der Weihnachtsmarktzeit wird die Mautpflicht ausgesetzt" Vergessen Sie nur ja auch das Münchener Oktoberfest nicht! [weiter…]

25.07.2014 - 13:30
Dass sich Deutschland einen solchen Spökes leisten kann,

spricht für die heile Welt, die wir in diesem Lande genießen dürfen. Denn wer die Einführung einer Maut nicht als sinnvolle, für alle nutzbringende politische Enstscheidung - bzw. als deren krasses Ge [weiter…]

25.07.2014 - 13:26
Klaust Du mein Förmchen, dann klaue ich Deins...

Soll das Ausspionieren "befreundeter" Geheimdienste etwa eine Lösung sein? Klingt mir eher nach Kindergarten. Der Vorschlag ist ein Armutszeugnis. Denn er dokumentiert die Hilflosigkeit und Phantas [weiter…]

25.07.2014 - 13:09
Vorurteil und Hass gibt es überall auf der Welt

Auch in Deutschland und auch in israel. Dennoch, das deutsch-jüdische Verhältnis ist inzwischen so normal, dass Vorurteil und Hass gegen jüdische Mitbürger/innen nur wenig anders zu bewerten sind a [weiter…]

24.07.2014 - 11:22
Das gefährliche Wort "Anstand"

Aus dem Munde Kohls klingt das Wort "Anstand" gefährlich. Man könnte ihn selbst damit konfrontieren. Inzwischen ist zwar über den Spendenskandal und die ominösen Spender einiges Gras gewachsen. Aber m [weiter…]

22.07.2014 - 13:41
Freiheit beinhaltet das Recht, Fehler zu machen

Freiheit beinhaltet das Recht, Fehler zu machen. Das gilt auch für die Pressefreiheit. Nur ist unser Ex-BP der völlig falsche Mann, daraus eine "Lex Wulff" zu konstruieren und Konsequenzen zu fordern. [weiter…]

22.07.2014 - 13:21
Seite 1 von 373