K. Hofer

15 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von K. Hofer

[empty]

Der von Ihnen erwähnte moralische Imperialismus des Juste Milieus gründet seinen nach außen demonstrierten Moralismus nicht nur auf staatliche Mittel für diverse Hilfsorganisationen, sondern zusätzlic mehr

Fr, 12/15/2017 - 16:00
[empty]

Trotz aller berechtigten Kritik am Versagen der Sicherheitsbehörden im Fall Amris Amri liegt die eigentliche Ursache und damit auch die politische Verantwortung für die Heimsuchung Westeuropas durch d mehr

Fr, 12/15/2017 - 13:35
[empty]

Das von Ihnen genannte Beispiel Südkoreas ist in jeder Hinsicht zutreffend. Korea war über Jahrhunderte zunächst ein Vasallenstaat Chinas und anschließend einem extrem brutalen Kolonialismus Japans a mehr

Fr, 12/15/2017 - 12:30
[empty]

Gerade die Flüchtlings- und Zuwanderungspolitik ist ein Beispiel dafür, wie weit sich gesinnungsethische Wunsch- und Zielvorstellungen von den wahrnehmbaren Realitäten abgekoppelt haben. Die Vorstell mehr

Fr, 12/15/2017 - 09:30
[empty]

Der Bevölkerung dürfte das Verständnis sowohl für parteitaktische als auch koalitionsarithmetische Überlegungen - welcher Art auch immer - allmählich abhanden kommen. Der Auftrag zur Regierungsbildun mehr

Do, 12/14/2017 - 17:39
[empty]

Radikale Ansichten, gleich ob diese „rechts“ oder „links“ oder auch religiös motiviert sind, verstellen grundsätzlich den Blickwinkel. Daher ist auch jegliche Diskussion darüber, von welcher Seite de mehr

Do, 12/14/2017 - 09:28
[empty]

Die Wähler sind häufig klüger, als diesen von manchen Politikern oder Experten unterstellt wird. Da die Mehrheit der Wähler in Deutschland - glücklicherweise - noch der steuerzahlenden Bevölkerung an mehr

Do, 12/14/2017 - 09:13
[empty]

Der Autor dürfte in der Annahme fehlgehen, daß nach Auffassung der deutschen Öffentlichkeit den Muslimen unterstellt werde, grundsätzlich apolitisch zu sein. Die jetzigen antijüdischen Ausschreitunge mehr

Do, 12/14/2017 - 08:58
Seite 1 / 268