jwu

Kommentare von jwu

[empty]

"Frauen werden in der Arbeitswelt immer noch diskriminiert. Sie werden immer noch als Objekte und nicht als Subjekte wahrgenommen." -> Genau wie jeder Mann. Männer und Frauen sind für den Arbeitgeber mehr

Mi, 06/15/2016 - 07:55
[empty]

"Es ist immer wieder frustrierend, wie sich Mann und Frau in diesen Foren gegeneinander aufhetzen lassen. " -> Da ist was dran. Als Verschwörungstheorie ist es gar nicht so unplausibel,. Man könnte v mehr

Mi, 06/15/2016 - 07:48
[empty]

Das mit der berufsbereinigung stand so im Artikel wenn ich mich recht erinnere, ich habe die DIW Quelle auch nicht direkt nachgelesen. Hier sind ein paar gute andere Quellen zu dem Thema: http://www mehr

Di, 06/14/2016 - 20:57
[empty]

"Das liegt nicht daran, dass ich mich bewusst für dieses Modell entschieden habe, sondern weil das Unternehmen meines Mannes diese männliche Kultur pflegt, die ein abweichen von dieser Norm mit massiv mehr

Di, 06/14/2016 - 20:46
[empty]

Nein, die verbliebenen 7% sind ja bereits berufsbereinigt. Da kommen dann Faktoren ins Spiel wie folgende: - Männer verschwinden nicht so oft wie Frauen in Elternzeit, was für den Arbeitgeber jedesma mehr

Di, 06/14/2016 - 20:26
[empty]

Zitat: " Viele typische Frauenberufe sind Careberufe. Ob Krankenschwester, Altenpflegerin, Erzieherin oder Friseurin – die meisten Sorgearbeiten sind zeit- und arbeitsintensiv, lassen sich schlecht au mehr

Di, 06/14/2016 - 17:17
[empty]

Zitat: "Ach ja? Sollten sie jubeln ob der Berufung zur Mutterschaft, Elternzeit und all der anderen unbezahlten Care-Arbeit? Sollten Frauen dankbar sein, dass sie im Vergleich zu den Männern überdurch mehr

Di, 06/14/2016 - 17:12
[empty]

"Allein der Titel ist schon reinste Vorführung." Ehm...ist das dein Ernst? Du weisst schon, dass der Titel den der Uploader der Sache auf Youtube gegeben hat mit dem Interview auf dem Sender nichts z mehr

Mi, 06/08/2016 - 09:28
Seite 1 / 6