jwu

Kommentare von jwu

[empty]

"Manchmal muss man die Leute belehren:" -> Hui, na das klingt arrogant. Ich hatte mich zugegebenermassen im Begriff geirrt. Die korrekte Begriff für die von mir gemeinte Form im Deutschen ist das als mehr

Mi, 11/29/2017 - 13:26
[empty]

Ich denke schon, dass das geht. Was ist besser, ein Schraubenzieher oder ein Schnitzel? Beides steht nicht in Konkurrenz zueinander, ein Vorzug für das eine über das andere ist komplett kontextabhäng mehr

Fr, 11/24/2017 - 15:00
[empty]

"Es gibt weniger Frauen, die an Führungspositionen interessiert sind als Männer, aber die derzeitigen sehr niedrigen Anteile spiegeln faktisch einfach nicht das tatsächliche Interesse wider." -> Sich mehr

Fr, 11/24/2017 - 14:24
[empty]

"die Rolle des Gebährenden Ist das eine "Rolle"? Ist Säugen eine "Rolle"? "Autofahren" ist auch keine Rolle, "Chauffeur" schon." -> Beachten Sie die Verwendung des Gerundiums in meinem Fall, des Inf mehr

Fr, 11/24/2017 - 14:19
[empty]

"Doch. Für soziale Funktion genügt eine Entscheidung, diese auszuführen. Für eine biologische Funktion gilt das nicht." -> Das ergibt logisch wenig Sinn und begründet keinen wechselseitigen Ausschlus mehr

Fr, 11/24/2017 - 14:16
[empty]

"Unter manchen Perspektiven schon, wie z.B. dass Männer eher "geopfert" werden können. " -> Ich hätte mich deutlicher ausdrücken sollen...es ging mir nicht darum, dass daraus nicht unter speziellen U mehr

Fr, 11/24/2017 - 13:20
[empty]

"Nein, Gebähren ist eine biologische Funktion, keine soziale." -> Es ist meiner Ansicht nach beides. Diese Aspekte schliessen einander nicht aus. "Offenbar ist sie es, sonst würde dieses Mittel schl mehr

Fr, 11/24/2017 - 13:18
[empty]

"Im Übrigen ist es der Körper der Frau und nicht der des Mannes, der das Kind austragen muss. Also ist es auch die Frau, die entscheidet, was sie will oder nicht will." -> Solange der Vater abhängig mehr

Fr, 11/24/2017 - 12:50
Seite 1 / 11