jwiemer

Kommentare von jwiemer

Sie sollten mal für ein paar Jahre in der Schweiz arbeiten,

dass würde wohl Ihr Weltbild etwas korrigieren. Neben den Grossunternehmen gibt es in CH einen sehr starken Mittelstand, der häufig auf Weltklasse-Niveau spielt und sich in den meisten Patenten / Mill mehr

So, 03/01/2015 - 10:43
Sehr einfach...

Die Zeit (wie derzeit grosse Teile der deutschen meinungsbildenden Presse) propagieren einen übermächtigen Staat, ein Ende des Wettbewerbsgedankens in vielerlei Hinsicht (besonders bzgl. Steuern), ein mehr

So, 03/01/2015 - 10:16
Ich fühle mich als Deutscher nicht mehr souverän...

... nach der Lektüre dieser wolkigen, substanzlosen Absichtserklärung ohne irgendetwas in Einheiten von Verantwortlichkeit, Zeit und Euro wird weiter mein Steuergeld via Brüssel aus dem Fenster gewor mehr

Di, 02/24/2015 - 14:57
Wieso....

...es ist doch anscheinend einfacher, in Brüsseler Mauschel-Verhandlungen weiteres Geld zu bekommen, anstatt Generationen-altes Fehlverhalten, falsche Anreize und nicht vorhandene Strukturen auf Vorde mehr

Di, 02/24/2015 - 11:40
Ja, bitte nochmals verdreifachen...

... bisher steht ja jeder Bürger bzgl. Griechenland ERST mit 1000 Euro in den Miesen; bitte schnell vervielfachen, sonst reden sie schlecht über uns. Ironie aus. Das sich an Wettbewerbsfähigkeit i mehr

Fr, 02/20/2015 - 14:49
Stimme zu, es ist zum Weinen..

auch an dieser Stelle war mehrmals zu lesen, dass der Staat Rekordsteuereinnahmen hat und unverheiratete Arbeitnehmer selbst im mittleren Einkommensbereich nur noch in Belgien höhere Abgaben (Steuer + mehr

Mo, 08/11/2014 - 16:26
Mir wird langsam Angst und Bange

Stimme Ihnen zu: Der Tenor des Interviews ist auf der einen Seite fast albern: Eine wohl komplett planwirtschaftliche Regelung wäre ökonomischer Effizienz-Selbstmord in Rekordzeit, aber das Geld druck mehr

Do, 07/03/2014 - 09:10
Europa im Schuldensumpf / reloaded..

Die sogenannte Sparpolitik der Eurozone sah doch so aus, dass z.B. in 2013 300 Mrd. NEUE Schulden aufgenommen wurden und die Quote rel. zum BIP auf -so weit ich mich erinnere- 92.6% gestiegen ist. We mehr

Mi, 06/18/2014 - 10:45
Seite 1 / 5