jwiemer

Kommentare von jwiemer

Mir wird langsam Angst und Bange

Stimme Ihnen zu: Der Tenor des Interviews ist auf der einen Seite fast albern: Eine wohl komplett planwirtschaftliche Regelung wäre ökonomischer Effizienz-Selbstmord in Rekordzeit, aber das Geld druck [weiter…]

03.07.2014 - 09:10
Europa im Schuldensumpf / reloaded..

Die sogenannte Sparpolitik der Eurozone sah doch so aus, dass z.B. in 2013 300 Mrd. NEUE Schulden aufgenommen wurden und die Quote rel. zum BIP auf -so weit ich mich erinnere- 92.6% gestiegen ist. W [weiter…]

18.06.2014 - 10:45
Aua..

Einfach aufhören und entweder -tatsächlich- Insolvenz anmelden oder den Laden physisch in die Luft sprengen. Das Ergebnis ist das Gleiche; man muss aber diesem Trauerspiel aus endloser Eitelkeit u [weiter…]

10.09.2013 - 20:55
Macht Parfum uns krank...

... nein, aber mehr und mehr die Bürokraten-EU. Die Regelungswut und den Paternalismus empfinde ich langsam als unerträglich. [weiter…]

05.09.2013 - 10:38
Danke für den einzig wahren Punkt...

...GR hat im Kern ein Strukturproblem, aus dem alles andere folgt: Z.B. die Struktur- / Kohäsionsfonds der EU konnten mangels Investitionsmöglichkeiten und nicht existierender Rahmenbedingungen in d [weiter…]

27.08.2013 - 10:02
99%....

Wenn ich hier die Kommentare lese, kann das Ziel nicht mehr weit sein... [weiter…]

07.08.2013 - 20:39
Danke für die elaborierte und tiefgründige Antwort...

... ich versuche es trotzdem nochmals: - das Ziel ist richtig - ich (!) interpretiere das Wahlprogramm als Versuch, im Fall einer Regierungsbeteiligung mehr oder minder starke Zwangsmassnahmen einz [weiter…]

07.08.2013 - 18:48
Oberlehrerhaft...

Ich dachte immer, es sei ein schlechtes Klischee, dass die Zeit ein Zeitschrift von Lehrern für Lehrer sei. Aber seit dieser Artikelserie komme ich ins grübeln. Erst will man nicht verstehen, dass e [weiter…]

07.08.2013 - 17:41
Seite 1 von 5