Justina

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Justina

[empty]

Es würde sicher wunderbar funktionieren ! Ist aber offensichtlich nicht gewollt? Vielleicht u. a. weil die Beamtenkaste keinen Millimeter ihrer Privilegien abgeben will? Anstatt also die Vorteile e mehr

Fr, 09/15/2017 - 11:17
[empty]

Was ist mit den OPFERN ?? Um sie müssen doch alle normal tickenden Menschen in tiefster Sorge und leider wohl auch verzweifelter Traurigkeit sein! Wie findet man all diese Kinder, Kleinkinder und Bab mehr

Fr, 07/07/2017 - 19:45
[empty]

Die Situation in Afghanistan muss meiner Meinung nach immer zusammen mit seinem östlichen Nachbarn Pakistan gesehen werden. Wenn "der Westen" aus Afghanistan abzöge und auch die Atommacht Pakistan si mehr

Fr, 06/02/2017 - 14:42
[empty]

Traurigerweise haben viele Schulen in unserem Land bis heute nicht begriffen, dass es darum geht Verantwortung für ein schulisches Miteinander ohne Mobbing - in aller Konsequenz - zu übernehmen. Entsp mehr

Fr, 04/14/2017 - 15:38
[empty]

Im Großen und Ganzen muss man mit diesen Gruppen ins Gespräch kommen - ihnen klar machen, welche Folgen diverse Taten nach sich ziehen. Wie die deutsche Bevölkerung die Vorgänge letztes Sylvester aufg mehr

Di, 01/03/2017 - 21:43
[empty]

Sehen Sie udoxxx, und da vermuten Sie falsch. Ich sehe, genauso wie offenbar Sie selbst, dass eine stärkere Überwachung in Zukunft wohl unvermeidbar sein wird. Worin wir uns aber vielleicht untersche mehr

Di, 01/03/2017 - 21:24
[empty]

"Ich verstehe Ihre Intention, mit der Skandalisierung der Identitätskontrollen schiessen Sie aus meiner Sicht am Ziel vorbei." Vielleicht lesen Sie das noch... Ich möchte hier gar nichts skandalisie mehr

Di, 01/03/2017 - 20:50
[empty]

Der algerische Ehemann meiner Freundin, und mein tunesischer Kollege aber sehe wohl, wenn sie an diesem Abend zufällig durch den Kölner Hauptbahnhof gekommen wären. Gleiches gilt sehr wahrscheinlich a mehr

Di, 01/03/2017 - 15:56
Seite 1 / 12