Jupiter-x

3 Redaktionsempfehlungen
Name:
J. Jupiter
Wohnort:
Wien

Kommentare von Jupiter-x

[empty]

Daß nun Rußland seine Raketen und anderen schweren Waffen auf der Krim und in der Enklave Königsberg stationiert, ist die logische Folge, leider aber wieder eine drehung des Rades in Richtung Krieg un mehr

Sa, 10/15/2016 - 18:05
[empty]

Die Ausdehnung der Einflußsphäre der NATO war vielleicht diplomatisch unklug, aber sicherlich notwendig, wenn man nicht die Ausweitung der Einflußsphäre Rußlands zum Schaden der betroffenen Länder ris mehr

Sa, 10/15/2016 - 18:03
[empty]

Wer von den USA die Friedensmedaille erhält ist enger Kriegspartner und bereit bei allen Schweinereien mitzumachen. mehr

Sa, 10/15/2016 - 17:53
[empty]

"Europa hat was mit Handlungsweisen zu tun, nicht mit geographischer Zuordnung. Und ein Land, das sowohl Grozny zu verantworten hat als auch dieses Schauspiel gut für die Welt dokumentiert gerade in A mehr

Sa, 10/15/2016 - 17:00
[empty]

Nicht von der Treue muß sich Deutschland lösen, sondern nur vom Kadavergehorsam. mehr

Sa, 10/15/2016 - 16:44
[empty]

Das war nur die erste Wortmeldung, damit Deutschland seine Bedingungen für das Treffen formulieren kann. Grundsätzlich ist es dann sinnvoll mit politischen Gegnern zu sprechen, wenn man sich eine Verb mehr

Sa, 10/15/2016 - 16:40
[empty]

Rußland hat in Syrien gezeigt, daß es jetzt schon äußerst wirksame WAffen hat.Die Ausweitung der jetzt schon geltenden Embargo-Bestimmungen wäre völlig effektlos. Was die Ahndung von Kriegsverbrechen mehr

Sa, 10/15/2016 - 16:13
[empty]

So einfach ist das nicht. Man stelle sich die Folgen vor, wenn die Nato-Mitgliedschaft von den USA aufgelöst wird. Das führt unmittelbar zum Krieg in Europa. Andererseits kann man nur eindringlich vor mehr

Sa, 10/15/2016 - 16:01
Seite 1 / 28