junghorst1

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Horst Jungsbluth

Kommentare von junghorst1

[empty]

"Kultur" kann Rechtsstaatlichkeit nicht ersetzen In Mexiko gilt eigentlich die Devise, dass man über Politik und Kirche nicht diskutiert, wobei die Menschen sich aber an das erste selten halten und sc mehr

Sa, 02/18/2017 - 17:34
[empty]

Öfter mal was Neues Dass die älteste deutsche Partei, die mit einer Unterbrechung seit 1998 in der Regierungsverantwortung im Bund steht und dazu in etlichen Ländern die jeweiligen Regierungen führt mehr

Di, 02/14/2017 - 15:02
[empty]

Wofür steht die CDU? Natürlich ist die geradezu hysterische "Begeisterung" für Martin Schulz unverständlich, hat er doch als führender EU-Politiker einen maßgeblichen Anteil daran, dass dieser "schwac mehr

So, 02/12/2017 - 09:37
[empty]

Selbstkritik ist angesagt Als langjähriger Nutzer der verschiedenen Medien bin ich doch reichlich verstört über das, was als bewusst falsche Berichte in schlimmer Form inszeniert wird. Ich denke da an mehr

Sa, 02/11/2017 - 09:49
[empty]

Wie es Euch gefällt Diese irrwitzige Diskussion hätte uns der Gesetzgeber ersparen können, wenn er nach dem Zusammenbruch des Deutschen Reiches 1945 harte und glasklare Regelungen für die Zulassung mehr

Fr, 02/10/2017 - 15:08
[empty]

Zweifelhafte Staatssekretäre in meiner Heimatstadt Die überschuldete Hauptstadt, die die einfachsten Probleme nicht in den Griff bekommt, wo nichts fertig und alles teurer wird, leistet sich weitaus m mehr

So, 02/05/2017 - 09:54
[empty]

Was bitte ist "rechte Gewalt"? Weder im Grundgesetz noch im Strafgesetzbuch findet man diesen Begriff, kann ihn auch gar nicht finden, weil es ihn gar nicht geben kann. Das Ganze ist wieder ein solch mehr

Sa, 02/04/2017 - 08:45
[empty]

Heuchlerische Phrasen helfen nicht weiter Wer in unserem Land die "soziale Gerechtigkeit" einfordert und zum Kampf gegen "rechts" aufruft, der bedient nur jene, die mit primitiver Phrasendrescherei un mehr

Do, 02/02/2017 - 16:18
Seite 1 / 62