Mein Profilbild

Julia Völker

Freie Mitarbeiterin im Ressort Wissen von ZEIT ONLINE
Name:
Julia Völker

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich bin Ärztin und ausgebildete Wissenschaftsjournalistin. In meiner Promotion beschäftige ich mich vor allem mit den typischen neuronalen Veränderungen von ADHS-Patienten. Generell faszinieren mich, so wie auch in meiner Promotion, vor allem Themen über die Psyche und das Gehirn - ich hoffe diese Faszination auch in meinen Artikeln widerspiegeln zu können. Neben dem Schreiben bin ich gerne draußen in der Natur oder unterwegs in fernen Ländern und unbekannten Flecken unserer wahnsinnig vielfältigen Welt.

Neue Artikel

Serie Psychisch krank

Bin ich ein Versager?

Müde, unkonzentriert, planlos, chaotisch: Wer all das ist, sucht die Schuld meist bei sich. Die wenigsten wissen, dass ADHS der Grund sein kann – auch bei Erwachsenen. 
06.01.2014 - 08:54
Cannabis

Kiffend in die Psychose

Cannabis ist weniger harmlos, als viele glauben: Es kann das Gehirn von Jugendlichen dauerhaft verändern und psychische Störungen bis hin zur Schizophrenie auslösen. 
09.12.2013 - 11:47
Bulimie

Ekel vor dem eigenen Körper

Seit 20 Jahren hat Amanda Kobler Bulimie. Sie isst stets bis zum Erbrechen. Das Paradoxe: Die Essstörung, die sie körperlich zerstört, gibt ihr gleichzeitig Kraft. 
13.11.2013 - 03:18

Kommentare von Julia Völker

Autorenkommentar

Lieber Leser, danke für Ihren Kommentar. Die von Ihnen verlinkte Studie ist mir ebenfalls bekannt. Generell ist die Thematik "Psychoseauslösung durch Cannabiskonsum" ein umstrittenes und daher für [weiter…]

09.12.2013 - 19:48