juergen

Kommentare von juergen

Amortisation

Bei der von Ihnen angestellten Amortisationsrechnung vergleichen Sie nach Wetterlage entstehenden Strom, der über einen Umrichter in ein zwangsweise stabiles Netz eingespeist wird, dessen Aufkommen we [weiter…]

13.05.2013 - 12:08
Netzregelung

Grundlage der Netzregelung ist zunächst die Ermittlung des Bedarfs. Letzterer ist heute in der Frequenz anzulesen, aber nicht weil das naturgemäß so wäre, sondern weil die Synchrongeneratoren der groß [weiter…]

09.02.2013 - 20:21
Abfall

Was den Atommüll angeht, muss man darauf hinweisen, dass man einen Teil dieses "Mülls" zur Stromgewinnung nützen könnte, speziell den langlebigen Anteil.(Hätte Wackerdorf und Kalkar gebraucht) Die Spa [weiter…]

17.01.2013 - 11:13
Interessen

Vergleicht man die prognostizierten und tatsächlichen Einspeisungen der EEs, dann sieht man z.B. bei der PV Abweichungen bis 70% (z.B. am 14.01.13 bei EEX Trans), wegen Schneefall oder auch Hochnebel, [weiter…]

17.01.2013 - 08:48
Eigennutzung ist nicht Eigenversorgung

Die sog. Selbstnutzung von Solarstrom lohnt sich nur, weil über die Verrechnung mit dem eigenen Verbrauch keine Steuern und Umlagen bezahlt werden müssen. Ferner fällt die Netzgebühr weg. Ein grosser [weiter…]

15.01.2013 - 16:52
Netzstabilität

Energieversorgung bedeutet Leistungs-, Spannungsregelung und Phasensynchronität. Die Umrichter der EE benutzen das stabile Netz und verursachen neuen Regelungsaufwand. Sie wirken wie schlecht prognost [weiter…]

15.12.2012 - 20:58
Wintermärchen

weil wir gerade im Winter soviel Strom übrig haben, da ist unser eigener Verbrauch am höchsten. Wir wollten doch Strom in Norwegen speichern und ihn irgendwann zurückholen. [weiter…]

15.11.2012 - 16:06
Ergänzung

Wir sind uns weitgehend einig, auch wenn man in Kommentaren nur "kleine Brocken" werfen kann. Ich kritisiere auch die Einschränkung der Kernenergie auf Uranreaktoren, wobei der von Ihnen kritisierte P [weiter…]

02.08.2012 - 12:38
Seite 1 von 4