js.b

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von js.b

RE: 106.

> Während es beim Islam "Auswüchse dieser Religion" sind, sind > es beim Christentum "pädophile Priester". > Merken Sie den Unterschied? Sie bemerken ihn offenbar nicht. Es fällt schwer, Verbrechen mehr

Do, 10/30/2014 - 18:53
RE: 17.

Abbas hat als Vorsitzender der Palästinensischen Autonomiebehörde die Kontrolle über Teile des Westjordanlandes. Der Gaza-Streifen wird dagegen von der Hamas regiert, und über deren erklärte Ziele sol mehr

Do, 10/30/2014 - 11:10
"Der Feind meines Feindes ist mein Freund"?

Kritik an Israels Politik, insbesondere dem illegalem Siedlungsbau, ist erlaubt und absolut notwendig. Wie die Schweden auf diesen Trichter kommen, erschließt sich trotzdem nicht recht. Das ganze wirk mehr

Do, 10/30/2014 - 10:58
Feminismus vs. Leistungskultur

Mein Eindruck ist, dass sich das, was in Deutschland mit Feminismus gemeint ist, nur äußerst schlecht verträgt mit der amerikanischen Leistungskultur und der immer noch sehr verwurzelten Denkweise "Je mehr

Mo, 10/27/2014 - 19:19
Nur eine streikende Gewerkschaft ist eine gute

> Nur eine Gewerkschaft, die nicht streikt, ist eine gute > Gewerkschaft und eine große Gewerkschaft streikt nur > ungern, ist doch der sich ständig wiederholende Tarifkampf > nur noch eine lästige mehr

So, 10/26/2014 - 14:23
Lesen Sie Nachrichten?

> Warum "vergisst" man bloß immer,dass mit dem > ganzen Agenda2010-Programm und dem > Neoliberalismus,die ganzen Probleme sozusagen > vorgegeben sind ? Vermutlich deshalb, weil die Agenda 2010 - a mehr

So, 10/26/2014 - 14:17
Herr Amend spricht davon, was

Herr Amend spricht davon, was die Website laut.de formuliert, daher ist in meinen Augen der Konjunktiv 1 ("gehe man") hier die einzige Möglichkeit. Sowohl mit "geht man" als auch "ginge man" wäre die mehr

So, 10/26/2014 - 11:39
Ich hätte den Fehler zunächst

Ich hätte den Fehler zunächst im ersten Absatz vermutet: "Gehe man nach dem Einfluss, "den Erlend Øye in Sachen Musik und Styling auf Musikfans in den Nullerjahren hatte, kommt man nicht umhin, ihn z mehr

Fr, 10/24/2014 - 15:06
Seite 1 / 40