js.b

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von js.b

RE: 9. Auf das Gefühl hören ...

> Der Körper einer Frau sagt ihr, was für sie gut ist > und die Verbindung zum Kind gibt ihr die Möglichkeit > zu wissen, was das Beste für sie und das Kind ist. (...) Schon klar, dass viele "M [weiter…]

16.04.2014 - 14:34
Andere Kulturen, andere Sitten

Ich finde, wir sollten - gerade als Deutsche mit unserer Vergangenheit - nicht mit dem moralischen Zeigefinger auf das arme Saudi-Arabien zeigen und uns über die dortige Menschenrechtslage den Kopf ze [weiter…]

13.04.2014 - 18:12
Weder, noch?

"Weder ... noch" wird nicht durch Komma getrennt, auch wenn das populär ist. Vielleicht sollte man wenigstens für Überschriften sowas wie ein Lektorat haben... via ZEIT ONLINE plus App [weiter…]

12.04.2014 - 10:35
Grundsatzdiskussion fehlt

Mir fehlen im Artikel von Herrn Hansen einige Gedanken, andere sind zu pauschal. - Wie haufenweise andere Artikel tut auch dieser hier so, als bestünde das ganze Thema nur aus Fernsehen (das zugege [weiter…]

10.04.2014 - 12:18
RE: 68.

> Naja, ich habe schon genug "Berufsberatungen" > vom Arbeitsamt durch und bis auf "Sicherheitsdienst" > und "Produktionshelfer", kam da nicht viel. Eben deshalb schrieb ich von "guter, profess [weiter…]

09.04.2014 - 10:37
[...]

Entfernt. Bezug nehmend zum bereits entfernten Beitrag. Die Redaktion/dgw [weiter…]

08.04.2014 - 19:56
RE: Nr. 5

Selten einen so unpassenden Vergleich gelesen. Wenn Sie im Fall Schäuble (dem man für seine Äußerung geradezu dankbar sein muss angesichts der offenbar unbeirrbaren Putin-Versteher) nur nicht genau ge [weiter…]

08.04.2014 - 19:49
@ 61./62.

Ihre Geschichte ist tatsächlich interessant, denn Beispiele wie Ihre werden ja in Debatten um Bildungspolitik (bzw. den anscheinend krassen Zusammenhang zwischen Elternhaus-Bildung und eigener Laufbah [weiter…]

08.04.2014 - 12:17
Seite 1 von 34