JR71

3 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1971

Kommentare von JR71

Sie haben Recht, Herr Hofreiter erklärt nicht genau,

warum er einmal (durchaus richtig) von EU und dann (ebenfalls richtig) nur vom Euroraum spricht und wie das eine mit dem anderen zusammenhängt . Trotzdem hat er natürlich doppelt Recht: Es geht seit mehr

So, 07/26/2015 - 22:21
Es ist traurig,

wie unprofessionell und gefühllos deutsche Behörden immer noch arbeiten. Wenn ein Zug entgleist oder ein Flugzeug abstürzt, haben die Verantwortlichen begriffen, dass sie den Angehörigen Unterstützung mehr

So, 07/26/2015 - 22:03
Wie wäre es

einfach mal mit Anfangen und Probieren statt die Griechen per se für untauglich zu erklären, was ja eigentlich ein bisschen kulturalistisch ist, wenn ich das mal so sagen darf. Und schlimmer als Schäu mehr

So, 07/26/2015 - 21:25
Sorry,

ich war verkehrt - die Antwort richtet sich nicht an Sie. mehr

So, 07/26/2015 - 21:13
Entschuldigung, aber wenn hier jemand ideolgisch denkt,

dann die Leute, die sich nicht einmal mit dem Inhalt des Artikels beschäftigen, weil sie von vornherein schon "wissen", dass jemand von den Grünen nichts Richtiges sagen kann. Sorry, aber für diese Bi mehr

So, 07/26/2015 - 21:12
Interessant, aber was ist ihr Gegenvorschlag zur EU?

Und warum sollte es leichter sein, erst die EU zu zerschlagen und zu den Nationalstaaten aus dem 19. Jahrhundert zurückzukehren und dann mit der Organisation der Zusammenarbeit von vorn anzufangen? Wa mehr

So, 07/26/2015 - 20:56
Geht's etwas genauer?

Stand Ihr Urteil vielleicht schon vor dem Lesen des Artikels fest? Wenn in diesem Land mal hingeschaut würde, was jemand schreibt, kämen wir vielleicht irgendwann mal ein Stück vorwärts. mehr

So, 07/26/2015 - 20:51
Vielen Dank, Herr Hofreiter!

Lassen Sie sich nicht von den Grünen-Feinden in diesem "Forum" entmutigen. Ich habe selber einmal die Grünen nicht mehr für sehr glaubwürdig gehalten. Aber ich finde, Sie sind auf einem guten Weg. Ers mehr

So, 07/26/2015 - 20:44
Seite 1 / 63