JR71

3 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1971

Kommentare von JR71

[empty]

Ich bin sehr dafür, nicht pauschal auf Erdogan einzudreschen. Immerhin hat es einen Militärputsch gegeben. Aber der Verdacht, dass der Verdacht gegen die Gülen-Bewegung missbraucht wird, um massenhaft mehr

Sa, 07/23/2016 - 12:09
[empty]

Warum eigentlich soll uns das nichts kosten? mehr

Mi, 07/13/2016 - 10:49
[empty]

Gerade dieser Satz, für den ich Habermas sehr danke - wie um Himmels willen passt der mit einem Lob für Wirtschaftsfreund und Merkelstützer Sigmar Gabriel zusammen, der genau nichts für eine ehrliche mehr

So, 07/10/2016 - 18:16
[empty]

Stimmt schon: man sollte Interesse an Japan haben, weil es Japan ist. Aber was wirklich auch schrecklich ist, ist der europäische One way- Blick, in dem das, was man selber tut und lebt, nie problema mehr

So, 07/10/2016 - 12:10
[empty]

Ökonomisierung der Bildungspolitik (Ökonomosierung aller Politik), endlich wieder militärische Einsätze und: kein Schutz für Whistleblower - das klingt alles so deutsch! Japan ist nur im Trend der Zei mehr

So, 07/10/2016 - 09:13
[empty]

Solange die Gesetze nur sehr entfernt demokratisch entstehen, kann vielleicht von Bevormundung die Rede sein. Ansonsten sind gesetzliche Regelungen eine Methode der gemeinsamen Selbstbestimmung und de mehr

Sa, 07/09/2016 - 09:56
[empty]

Was soll uns das Urteil nun sagen - dass Schiedsgerichte doch funktionieren? Das ist von der Logik so ähnlich wie Hectors: Der Ball wurde nicht gehalten, also war er unhaltbar (wobei Hector wenigsten mehr

Sa, 07/09/2016 - 09:00
[empty]

Wenn Eliten sich gegenseitig als Eliten beschimpfen. ;-) Entweder hält er Wähler für doof oder er ist es selber oder er hält Wähler für doof, weil er es selber ist mehr

Mi, 07/06/2016 - 11:49
Seite 1 / 75