J.P._Merz

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von J.P._Merz

[empty]

Also, den angeblich steuerlichen Nachteil meiner Ehefrau kann ich gerne ausgleichen – ich müsste nur kurz meinen Geldbeutel öffnen. Meine Frau würde übrigens auch nicht mehr arbeiten wenn sie einen st mehr

Fr, 12/15/2017 - 15:47
[empty]

Ok, über die Sprache kann man streiten. Ich denke allerdings, dass unterschiedliche Stoffe genauso ungesund sein können. Er hat ja nicht geschrieben, dass Zucker und Honig usw. das selbe sind, nur das mehr

Fr, 12/15/2017 - 09:53
[empty]

Richtig. Obst kauen, Gemüse trinken. mehr

Fr, 12/15/2017 - 09:25
[empty]

Wenn ein Unterschied so minimal ist, dass er keine Auswirkung hat, sollte man ihn vernachlässigen. Ich finde den Artikel sehr gut. Besonders in der heutigen Zeit wird man mit Belehrungen bombardiert w mehr

Fr, 12/15/2017 - 09:21
[empty]

Finde ich gar nicht. Ich habe zunächst die Bilder auf der Startseite gesehen und ohne die Überschrift oder den Text gelesen zu haben war mein erster Gedanke: die sehen aus wie Engländer. mehr

Di, 12/12/2017 - 13:05
[empty]

Letzter Kommentar. Es geht hier um die Fahnenverbrenner! Angemessen demonstrieren = erlaubt (habe ich indirekt geschrieben) Fahnen verbrennen, Menschen oder Staaten den Tod wünschen = keine Demonstr mehr

Di, 12/12/2017 - 11:15
[empty]

Habe ich ALLE Demonstranten geschrieben? Es geht hier um die Demonstranten, die Fahnen verbrennen und »Tod Israel, Kindermörder Israel schreinen«. Übrigens haben die Nazis im Dritten Reich Ihre Meth mehr

Di, 12/12/2017 - 11:03
[empty]

Den Antisemitismus in seine Schranken zu verweisen führt für Sie in den Faschismus? Komische Einstellung. Könnten sich die Menschen, die gegen die Politik Israels demonstrieren benehmen, müsste die St mehr

Di, 12/12/2017 - 10:48
Seite 1 / 77