Jotunsquid

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Jotunsquid

Bitte, beschreien Sie es nicht noch...

...der (hashtag)Aufschrei über (noch hasheres tag)Gouchogate ist auf den anderen "Qualitätsmedien" schon peinlich genug! [weiter…]

16.07.2014 - 22:52
Ich war 15...

...und nach der ersten Halbzeit mit dem Fahrrad durch Kiel unterwegs, weil mir das alles viel zu aufregend war. Ich erinnere mich an vereinzelte Deutschlandflaggen, die von Balkonen hingen und dass ab [weiter…]

12.07.2014 - 22:19
Respekt...

...wie hier mit ein paar wohlgesetzten Worten der morgige Weltmeistertitel (egal, wie der Sieger heißt) entwertet wird. Wie kommt man auf den Gedanken, dass "spektakulärer" oder "taktisch feiner" Fußb [weiter…]

12.07.2014 - 15:45
Hups!

da sind die Pferde mit mir durchgegangen und ich habe den Vorpost in meiem Brass ein wenig misinterpretiert. Ich halte mich nicht für anti-intellektuell, sondern habe eine profunde Abneigung gegen [weiter…]

11.07.2014 - 14:11
Hass auf Intellektualität?

Nein. Ganz einfach nein. Ich rege mich immer dann auf, wenn irgendwelche Akademiker sich über Dinge auslassen, zu denen ihnen offensichtlich der Bezug fehlt, wenn komplexe Sachverhalte über einen Kamm [weiter…]

11.07.2014 - 13:40
[...]

Entfernt. Bitte verfassen Sie eigene, konstruktive Kommentare zum Artikelinhalt. Danke, die Redaktion/sw [weiter…]

11.07.2014 - 12:40
Das geht ganz einfach.

Man interpretiert die Aussagen der Mitmenschen nicht als "Druck". Das hängt natürlich ganz vom Individuum ab. Mir scheint es eher, als suchten Sie ob ihres Standpunktes, der, obschon absolut nachvollz [weiter…]

11.07.2014 - 12:35
Man "muss" gar nichts.

Außer das, was mit einem Porzellanthron und gekachelten Wänden zu tun hat. Und das "panem et circenses"-Lamento wird auch nach der x-ten Wiederholung weder origineller noch wahrer noch erhebt es se [weiter…]

11.07.2014 - 12:04
Seite 1 von 37