Das Profilbild von Jordanes

Jordanes

8 Redaktionsempfehlungen
Name:
Doc Holliday
Wohnort:
Tombstone
Jahrgang:
14. August 1851

Mein Kurzporträt

Über mich:

Wyatt Earp:

„ Doc war ein Zahnarzt, den die Notwendigkeit zu einem Spieler gemacht hatte, ein Gentleman, den die Krankheit zu einem Vagabunden des westlichen Grenzlandes gemacht hatte; ein Philosoph, den das Leben zu einem bissigen Zyniker gemacht hatte; ein hochgewachsener dünner aschblonder Kerl, fast tot durch die Tuberkulose, und zugleich der geschickteste Spieler und der kühnste, schnellste, tödlichste Mann mit einer Waffe, den ich jemals kannte.

Kommentare von Jordanes

[empty]

" sind die Grünen eine liberale Partei " Ich kenne keine andere Partei die sich so sehr um die richtige Lebensführung anderer Leute sorgt, wie die Grünen. Unter Liberal verstehe ich etwas ganz andere mehr

Di, 10/17/2017 - 13:16
[empty]

"CDU und CSU streiten über möglichen Rechtskurs" was solange unnötig ist, wie Frau Merkel noch glaubt Kanzlern zu müssen. Was für Kurz funktioniert muß für Merkel noch lange nicht gelten, denn für e mehr

Mo, 10/16/2017 - 13:42
[empty]

"Wie definieren Sie denn faschistisch?" Bezogen auf die dreißiger Jahre würde ich von einem "revolutionären" (faschistischen) Umgestaltungswillen sprechen, einer angestrebten und später vollzogenen G mehr

Sa, 10/14/2017 - 17:49
[empty]

"Kampf um die Hegemonie in der Migrationsfrage " Herr Misik zeigt schön das Missverständnis der Meinungsmacher auf. Wähler sind keine Bande von Idioten, die man mit Hilfe medialer Bearbeitung in Rich mehr

Do, 10/12/2017 - 08:35
[empty]

Es geht um international vertriebene Markenprodukte. Wenn sie eine Marke XY kaufen dann können sie auch XY verlangen. Wenn ich mir ein TV-Modell XY kaufe dann erwarte ich ehrlich gesagt auch das die mehr

Mi, 10/11/2017 - 17:23
[empty]

Was die Regierungen (Ost)europas machen könnten, wäre ein Kennzeichnung von zum Original abweichenden Rezepturen zu verlangen. Dann können die Leute selbst entscheiden ob sie weiterhin diese Produkte mehr

Mi, 10/11/2017 - 16:57
[empty]

Sich wegen eines 12,6% Wähleranteil im Bund und umgerechnet 21% in den östlichen Ländern aufzuregen, ist absolut lächerlich. Dazu genügt ein Blick in unsere Nachbarstaaten. Die Hauptmotive der AfD Wä mehr

Sa, 10/07/2017 - 10:21
[empty]

Furunkel/ Zusammenrechnen dürfen sie allein. Viel Spaß Die AfD-Stimmen im Bund (Zweitstimmen Quelle Bundeswahlleiter): 1. NRW: 928 323 2. Bayern: 916 164 3. BW: 730 265 4. Sachsen: 669 895 5. NIeder mehr

Sa, 10/07/2017 - 09:21
Seite 1 / 264