jojocw

8 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von jojocw

[empty]

Bin nicht Ihrer Meinung. Die Menschen die nach Australien oder Amerika ausgewandert sind, wurden auch nicht Flüchtlinge genannt. Es ist nicht egal wie man etwas nennt, da es dann eine andere Bedeutu mehr

Fr, 04/29/2016 - 14:33
[empty]

Stimme Ihnen 100% zu. Man muss dem Begriff Flüchtling wieder seine eigentliche Bedeutung zurückgeben. Deswegen sollten man in allen Zuschriften darauf hinweisen, dass es um Wirtschaftmigranten geht, mehr

Fr, 04/29/2016 - 12:30
[empty]

Wie man so liest, sind nur 20% der Migranten aus Syrien, also Kriegsflüchtlinge. Bei den restlichen 80% dürfte es sich nach dem gültigen Rechtsverständnis überwiegend um illegale Migranten handeln. mehr

Do, 04/21/2016 - 18:29
[empty]

Zur Eingangsfrage des Artikels. Merkel beantwortet sie nicht, weil sie nicht ins GG schaut. Dort steht nämlich die Antwort. Die sind es wert aufgenommen zu werden, die politisch verfolgt sind. Und mehr

Mo, 04/18/2016 - 17:52
[empty]

Wenn die Arbeitslosigkeit hoch ist und die Schulden immer steigen, dann hat das ja den Grund, dass die Wirtschaft ihre Produkte nicht in der Menge und zu dem Preis verkaufen kann, und dass demzufolge mehr

Sa, 04/16/2016 - 09:32
[...]

Entfernt. Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde entfernt. Danke, die Redaktion/og mehr

Fr, 04/15/2016 - 12:53
[...]

Entfernt. Doppelposting. Die Redaktion/og mehr

Fr, 04/15/2016 - 12:52
[empty]

Vielleicht sollten sich die Demonstrierer mal überlegen, was sie eigentlich wollen. Wenn die Arbeitslosigkeit hoch ist und die Schulden immer steigen, dann hat das ja den Grund, dass die Wirtschaft mehr

Fr, 04/15/2016 - 12:52
Seite 1 / 130