Das Profilbild von Johannes Thumfart

Johannes Thumfart

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Johannes Thumfart

Mein Kurzporträt

Über mich:

freier Mitarbeiter bei Zeit Online, studierte Philosophie und Geschichtswissenschaften in Berlin und Paris. Promovierte mit einem Stipendium der DFG über den Dominikaner Francisco de Vitoria. Von 2009 bis 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der FU Berlin, 2011 Gastwissenschaftler am Colegio de México in Mexiko Stadt, 2012 Dozent an der Universidad Iberoamericana ebendort

Neue Artikel

Projekt "We think alone"

Liebling, FYI: Kunst!

Die Künstlerin Miranda July hat private E-Mails von Prominenten zu einer Performance arrangiert. Die wirkt wie ein aktueller Kommentar zur Prism-Affäre. 
20.08.2013 - 01:47
Sachbücher

Ruiniert das Netz die Mittelklasse?

Weniger Macht für Internetfirmen: Die Sachbücher von Jaron Lanier und Robert McChesney fragen nach einer fairen Wirtschaftspolitik im Netz. Von Johannes Thumfart 
03.06.2013 - 01:42
tumblr Art

Visuelle Anarchie

Tumblrismus hat sich als Kunstform etabliert. Wird sie nach dem Aufkauf durch Yahoo weiter bestehen? Von Johannes Thumfart 
24.05.2013 - 01:23

Kommentare von Johannes Thumfart

zweite Seite

Lieber NixZuMelden, stellvertretend für andere Leser möchte ich Sie darauf hinweisen, dass der Artikel keineswegs so einseitig ist wie Sie das anzunehmen scheinen. Lesen Sie doch einfach mal die zwei mehr

Mo, 10/24/2011 - 20:53
PR und Weltkrieg

Liebe Leser, da sich der Film zu einem großen Teil mit dem Bezug zwischen dem zweiten Weltkrieg und PR auseinander setzt, muss dies schon aus Informationsgründen in die Rezension – ob es PR-Lesern ge mehr

Mi, 08/31/2011 - 11:22
Monitor-Beitrag 1969

Liebe Leser, aufgrund des wiederholten Missverständnisses: Ich habe den Hitler-Vergleich nie angestellt. Ich zitiere in dem Artikel lediglich den Dokumentarfilm, der wiederum einen Monitor-Beitrag a mehr

Di, 08/30/2011 - 19:29
Inhalt

Hallo th, zu Ihrer Nachfrage: Der Text ist sehr kurz, man kann sich also schnell selbst von seinem Inhalt überzeugen. Lesen Sie dazu gerne auch den Schlußteil der Rezension des Buches: http://www.ze mehr

Do, 03/10/2011 - 16:31
Atari

Lieber Bartleby, vielen Dank für den Hinweis. Wird sofort geändert. mehr

Do, 01/06/2011 - 15:49
Apollo-Programm

Lieber Rince Wind, ihre Kritik ist nicht ganz unberechtigt. Die Erwähnung des Apollo-Programms ist aber doch ein sehr deutlicher Hinweis auf die Option des Weltraumsiegs. Über Computerspiele zu schr mehr

Mo, 09/27/2010 - 17:33
Re: Quelle?

hallo lie_s, fitzpatrick interpretiert pynchons texte in dieser richtung, etwa fergus mixolydians verwandlung in eine fernbedienung in v. in dem selben buch wird mit der beichte fausto maijstrals auc mehr

Mi, 07/21/2010 - 20:02
millionen

Lieber Leser, auch hier danke für die Vertiefung. Die im Text genannte Zahl der Kameras bezieht sich auf staatliche Überwachung, während die 4,2 Millionen auch Überwachungskameras in Privatbesitz bei mehr

Fr, 01/22/2010 - 09:58
Seite 1 / 2