JimKong

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von JimKong

[empty]

Ihre moralischen Doppelstandards in Sachen Identitäts- und Geschlechterpolitik sind eine der Gründe warum die SPD da steht wo sie steht. Sie sollen fähige Leute an die Spitze setzen, dann können das v mehr

Sa, 11/18/2017 - 17:43
[empty]

Nun es zählt eben genau dieses eine Promille auf das Konne wohl hinaus will. mehr

Sa, 11/18/2017 - 11:40
[empty]

Das schließt sich nicht gegenseitig aus. Was sich gegenseitig ausschließt ist zu behaupten man pauschalisiere ganz sicher nicht und gleichzeitig zu sagen Jemand sei zu 100% seiner Lebenszeit zu 100% mehr

Sa, 11/18/2017 - 11:39
[empty]

Nö es lässt sich nicht widerlegen. Es lässt sich aber in den richtigen Kontext einordnen den Sie hier um Lichtjahre verfehlen. Aber das ist Ihnen ja bewusst. mehr

Fr, 11/17/2017 - 13:08
[empty]

"Wollen wir das?" Das sollte letztendlich doch Jeder für sich selbst entscheiden dürfen. Und mal abgesehen davon, dass die zerrissene Gesellschaft in den USA nicht durch fehlenden ÖR verursacht wurd mehr

Mi, 11/01/2017 - 15:59
[empty]

Das Gegenteil von Political Correctness ist nicht Polarisierung durch Wut sondern eine offene, gesunde Diskussionskultur ohne ideologische Scheuklappen. mehr

Mi, 11/01/2017 - 15:47
[empty]

Sie wollen jetzt nicht ernsthaft das heutige kanadische Modell mit der Migration in die USA im 19. Jahrhundert vergleichen? Das eine Armutsmigration das andere qualifizierte Zuwanderung. Und nebenbe mehr

Mo, 10/23/2017 - 20:44
[empty]

"Viele Afd-Wähler wollen einfach "Ausländer Raus"" "Viele wollen nicht überzeugt werden, dass wir gesellschaftlich X Flüchtlinge vertragen können" Wie definieren sie vertragen? Vertragen kann Deutsch mehr

Mo, 10/23/2017 - 20:37
Seite 1 / 42