Das Profilbild von Jens Siegfried

Jens Siegfried

9 Redaktionsempfehlungen
Name:
Jens
Wohnort:
Nürnberg
Jahrgang:
1976
Webseite:

Kommentare von Jens Siegfried

Ehrliche Etiketten

Ich würde es begrüßen, wenn der Gesetzgeber und die Behörden sich darauf konzentierten, daß was auch immer verkauft wird, transparent beschrieben wird. Ohne Ausnahmen, ohne Grauzonen, ohne Extra-Mätzc mehr

Mo, 09/29/2014 - 20:29
Wess' Brot ich ess, dess' Lied ich sing'

Ich verstehe nicht, warum das in dieser Diskussion überall unter den Teppich fällt, nicht erwähnt wird: Auch ein kirchlich geführtes Krankenhaus wird von Steuergeldern bezahlt. Mit dem Geld von Chris mehr

Mi, 09/24/2014 - 23:09
Ausgaben für den KFZ Verkehr

"(...) obwohl nachweislich 2/3 der Kfz-Abgaben für andere Zwecke ausgegeben werden?" Abgesehen davon, daß vor allem in den letzten Jahren zuwenig der KFZ-spezifischen Abgaben für den Erhalt der Infra mehr

Mo, 09/22/2014 - 00:26
Zwei Irrtümer

Zunächst - jedwede Art von gezahlter Mehrwertsteuer für seine eigene Agenda zu beanspruchen ist albern. Was passiert den mit dem Geld, wenn jemand kein Auto kauft und keine Versicherung bezahlt? Denke mehr

So, 09/21/2014 - 22:13
Meinethalben

"Um hier wenigstens ein kleines bißchen für Ausgleich zu sorgen, stelle ich mir beispielsweise eine einmalige Abgabe von sagen wir 100 € (zzg. Mehwertsteuer, siehe die Mineralölsteuer) auf den Verkauf mehr

So, 09/21/2014 - 18:18
Es bleibt Wunschdenken

"2012 betrugen die Einnahmen aus Mineralölsteuer fast 33 Milliarden Euro, die KFZ-Steuer erbrachte ca. 8,5 Milliarden Euro. Hinzu kommen ca. 4,5 Milliarden Euro aus der LKW-Maut. Für Straßenbau wandte mehr

So, 09/21/2014 - 18:06
Müssen und so

"(...) wenn trotz vorhandenem gut ausgebauten Radweg, Staus auf der Straße verursacht werden." Haben Sie konkrete Beispiele, wo Radfahrer "trotz vorhandenem gut ausgebauten Radweg" auf der Fahrbahn f mehr

So, 09/21/2014 - 17:18
Die StVO ist in der aktuellen Form gültig

Auch, wenn Sie das gerne anders hätten. Radler mit 20-25 km/h haben auf GEHWEGEN nichts zu suchen. Und auf gefährlich angelegten Radwegen auch nichts. Radfahrer sind Menschen, keine Gegner. Nur mein mehr

Sa, 09/20/2014 - 20:16
Seite 1 / 81