Mein Profilbild

JeanLuc7

20 Redaktionsempfehlungen
Name:
Frank Brennecke
Wohnort:
10963 Berlin
Jahrgang:
1964
Webseite:
Weblog:

Mein Kurzporträt

Über mich:

JL7 ist seit Jahren überzeugter Mac-User und bekennender Star-Trek-Fan. Neben einer Vorliebe für Himbeer-Pfirsich-Marmelade sind Politik und Geschichte seine wichtigsten Präferenzen. Unter dem Namen JeanLuc7 ist er seit Jahren in vielen technischen und politischen Foren unterwegs.

Kommentare von JeanLuc7

Verlorener Krieg

Frau Bätzing ist schon in ihrer Zeit als Suchtbeauftragte immer wieder durch Dogmatismus aufgefallen, beispielsweise bei ihrem einsamen Kampf gegen den Alkohol. Als hätte es die Prohibition in den USA [weiter…]

10.04.2014 - 20:44
Quick Freeze

Wie es scheint, gilt dem EuGH nur das, was wir als Quick Freeze kennen, als legitim - also die temporäre Überwachung nach einem groben Anfangsverdacht. Dass der EuGH die VDS grundsätzlich als "Mit [weiter…]

08.04.2014 - 12:44
Na und? Mir doch egal...

... wird unser Innenminister nun sagen. Und uns eine nationale Vorratsdatenspeicherung vorstellen, die der inneren Sicherheit und den Geheimdiensten dient und selbstverständlich konform mit nationalen [weiter…]

08.04.2014 - 10:56
Gesetzliche Verpflichtung...

Eine gesetzliche Verpflichtung, Straftaten anzuzeigen, gibt es nicht - außer man ist Amtsträger. Andererseits kann man bei Verdacht auf eine Straftat immer anzeigen. Allerdings kann eine Nichtanzei [weiter…]

07.04.2014 - 18:28
Die Moralkeule und das Strafrecht

"Immer nur die Eisspitze betrachten und sagen, es ist legal nennt sich wegschauen." Mit Ihrem Schlusssatz treffen Sie die Realität. Wenn Ihr liebster Laden mit dem freundlichen Verkäufer plötzlich [weiter…]

07.04.2014 - 09:02
Demokratischer Wille

"Die Mehrheit der US-Bundesstaaten hat in ihrer Verfassung immer noch diesen Verbot. Der basiert überall auf den demokratischen Willen der Bevölkerung. Entweder durch das Referendum zustandegekommen, [weiter…]

04.04.2014 - 13:10
Tabubrüche

[I]"Die Tabuisierung gewisser Meinungsäußerungen als Glückfall zu bezeichnen, zeugt von einem perversen, anmassenden, Verhältnis zum Grundrecht Meinungsfreiheit."[/I] Nein, ganz im Gegenteil. Ich f [weiter…]

04.04.2014 - 11:01
Danke für die Frage...

"Sie wissen aber schon was Homophobie ist?!?" Oh ja, das weiß ich. Ich gehöre zu der Minderheit, die darunter zu leiden hat. [weiter…]

04.04.2014 - 09:14
Seite 1 von 66