Das Profilbild von JeanLuc7

JeanLuc7

26 Redaktionsempfehlungen
Name:
Frank Brennecke
Wohnort:
10963 Berlin
Jahrgang:
1964
Webseite:
Weblog:

Meine Interessen

Bücher:
Aktuelle Politik, aber im Urlaub am Strand auch schon mal Ken Follet oder George R. R. Martin
Film/TV:
Binge-TV: Game of Thrones, House of Cards, How to get away with Murder; ansonsten Science Fiction, Political Drama
Musik:
Elektronische Musik, Depeche Mode und Konsorten. Hauptsächlich gehörter Radiosender: chilltrax.com (Internetradio)
Hobbies:
Politik, Modelleisenbahnen, Recycling alter Baukästen für Metall und Elektronik, Recycling alter Computer

Mein Kurzporträt

Über mich:

JL7 ist seit vielen Jahren (inzwischen nicht mehr so ganz) überzeugter Mac-User und bekennender Star-Trek-Fan. Neben einer Vorliebe für Himbeer-Pfirsich-Marmelade sind Politik und Geschichte seine wichtigsten Präferenzen. Unter dem Namen JeanLuc7 ist er seit Jahren in vielen technischen und politischen Foren unterwegs.

Kommentare von JeanLuc7

[empty]

Der Artikel sollte erwähnen, dass der Protest türkischer Bürger in Rotterdam nicht angemeldet war und trotzdem erst von der Polizei aufgelöst wurde, als die Protestierenden gewalttätig wurden. Ich bi mehr

Do, 03/16/2017 - 13:41
[empty]

Wenn man Ihren Beitrag einmal auf die Mathematik überträgt, könnte man den Eindruck gewinnen, dass "irgendwelche Organe" in Zukunft auch einmal beschließen* könnten, 2+2 sei 5. Da leuchtet es dann jed mehr

Do, 03/16/2017 - 11:14
[empty]

In diesem Zusammenhang fällt mir ein Beispiel zur Vereinfachung der Rechtschreibung ein, über das wir schon Ende der 70er gelacht haben. "Setz- und Schreibmaschinen* müsste man natürlich an heutige Ve mehr

Do, 03/16/2017 - 11:04
[empty]

Das gehört aber schon zur höheren Weihe. Ich kenne (außer mir) niemanden, der das korrekt beherrscht - dabei ist es eigentlich gar nicht so schwer, wenn man wirklich weiß, was man sagen möchte. mehr

Do, 03/16/2017 - 11:00
[empty]

"Die englische Sprache ist an vielen Stellen emotional präziser als die deutsche" Sie sagen es - es ist die *Sprache*, bei der die Engländer und noch viel mehr die US-Amerikaner eine überraschende Vi mehr

Do, 03/16/2017 - 10:56
[empty]

Der zweite Teil war jetzt Satire, richtig? mehr

Do, 03/16/2017 - 09:37
[empty]

Mit dem Hinweis auf die ähnlichere Schreibweise haben Sie sicher recht. Zugrunde liegt dem allerdings eine sehr sinnvolle, globalere Änderung: das "ß" wird nur noch dann benutzt, wenn der vorhergehend mehr

Do, 03/16/2017 - 09:27
[empty]

Allerdings ist gerade der Unterschied zwischen "dass" und "das" ein klar erkennbarer. Hier wirkt eher wieder der negative Einfluss des Englischen, wo "that" tatsächlich beides bedeuten kann. mehr

Do, 03/16/2017 - 08:32
Seite 1 / 145