japanbash

25 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von japanbash

[empty]

Aber warum denn so einseitig? GG §1 Absatz 2: "Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetz mehr

Mi, 01/11/2017 - 21:12
[empty]

Und in den USA eben nicht, da sehen Sie, wie der Anspruch des universellen an der realen Umsetzung scheitert. Per Definition ist dieses universelle Recht auf Leben nach wie vor diskutabel und wird frü mehr

Mi, 01/11/2017 - 08:36
[empty]

Und wenn die Mädchen unglücklich sind, weil sie teilnehmen müssen? Das dreht sich doch im Kreis, die Kinder sind minderjährig, rechtlich geht es also nur über die Eltern. Aber über deren persönliche G mehr

Di, 01/10/2017 - 14:41
[empty]

Hier muss man fairer Weise entgegen halten, dass auch nicht-religiöse Denkstrukturen über Konditionierung Kindern antrainiert werden. Und alles andere auch. Ich persönlich sehe die Freiheit eines Mens mehr

Di, 01/10/2017 - 14:36
[empty]

Argumentativ entkräften konnten Sie chepChon bisher aber noch nicht. mehr

Di, 01/10/2017 - 08:48
[empty]

Es ist nicht nur undemokratisch, es ist auch psychosozial mindesten bedenklich, wenn man eine derartig große Schublade eröffnet. Ich vermute aber, dass der oben stehende Beitrag auch etwas Witz in sic mehr

Di, 01/03/2017 - 08:08
[empty]

Würde mich auch interessieren, zumal im Bereich der angewandten Psychobionik/Synergetik zahlreiche klassische Therapiemethoden mit zur Anwendung kommen. mehr

Di, 01/03/2017 - 08:06
[empty]

Wenn man die Frucht in einer Schüssel mit Wasser auseinander nimmt, sinken die Kerne nach unten, die bitteren Häutchen treiben aber nach oben. Mit dieser Methode geht nicht ein blutroter Tropfen irgen mehr

Di, 01/03/2017 - 08:01
Seite 1 / 131