Jannomoto

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Jannomoto

Ihr Kommentar offenbart den Unterschied ....

zwischen Ihrem Deutschland und meinem. "Der Islam gehört zu Deutschland" - dieser Satz ist richtig, denn der Islam spielt eine grosse Rolle im Leben von Millionen von Deutschen. Er hat per se keinen mehr

Mi, 01/14/2015 - 14:08
Ja klar, Mohammed wird benutzt.

Er wird benutzt von Leuten, die (aus welchem Grund auch immer) Gräueltaten begehen. Ist er damit aus dem Schneider? Nein. Denn er kann nur deswegen zur Legitimation benutzt werden, weil er so vielen M mehr

Di, 01/13/2015 - 19:55
De facto...

gehört der Islam auch zu Deutschland, denn ein nicht geringer Prozentsatz der Deutschen (Staatsbürger) ist muslimischen Glaubens. Und was bitteschön ist "der Islam" anderes, als Teil des Weltbilds/Gla mehr

Mo, 12/01/2014 - 22:34
Da ist er wieder -

der Verweis auf die sog. "westlichen Denkensformen". Der Griff nach dem Strohhalm des Relativismus, argumentativ gleichbedeutend mit Ohren zu halten und laut "das ist nur Deine Meinung!" brüllen. Der mehr

Fr, 11/21/2014 - 13:35
Liebe AmbigeWelt

Sie schiessen mit ihrer eifrigen Verteidigung des Islam ein wenig übers Ziel hinaus. Lesen Sie doch mal was ich geschrieben habe, bevor sie die üblichen Apologeten-Reflexe kommen lassen. Ich habe nie mehr

Fr, 11/21/2014 - 11:42
Tja, schwer zu sagen.

Wahrscheinlich braucht es eine gewisse Japan-Affinität (schon mal da gewesen?) und ein Interesse an Jazz und klassischem Rock. Die Bücher Murakamis haben meist Protagonisten, die auf eine ganz eigene, mehr

Do, 11/20/2014 - 23:46
Nicht alle Deutschen Massenmörder, ABER

sehr viele Deutsche schuldig durch Mitwisserschaft und nichts-tun. Die Frage (sowohl bei den Nazis als auch bei Islam-Mördern) ist auch nicht die Täterschaft der schweigenden Masse, sondern die Geiste mehr

Do, 11/20/2014 - 23:02
Der Vergleich hinkt schon sehr,

denn kein katholischer Priester hat während des Missbrauchs von Kindern zur Rechtfertigung seinen Glauben oder die Bibel zitiert. Die haben das gemacht, nicht weil sie geglaubt haben, dass es richtig mehr

Do, 11/20/2014 - 22:22
Seite 1 / 11