Jannomoto

Kommentare von Jannomoto

Only a ginger... can call another ginger ginger...

Hmm, dieses Dilemma hat Tim Minchin doch mal treffend besungen.... "Only a ginger can call another ginger ginger..." http://youtu.be/f0IVuGK7sAw Wenn die Tottenham-Fans gar nicht jüdisch sind, dan [weiter…]

09.10.2013 - 20:20
Kleine Korrektur

"..., dass das Verhalten verändert werden kann durch Drill und Belohnung. Anders gesagt: durch klassische Konditionierung." Diese Art der Verhaltensänderung nennt man nicht klassische, sondern opera [weiter…]

22.05.2013 - 06:04
Ihr Vermächtnis an die Menschheit...

ist keineswegs nix! Eigene Kinder sind vielleicht bisher die einzige Möglichkeit seinen Genen zu Kopien in einer neuen Generation zu verhelfen, aber was heisst das schon? Was ist mit all den Einflüs [weiter…]

18.11.2012 - 22:31
Meiner Meinung nach der richtige Umgang mit Religion:

Ich bin tolerant, wenn ich sage: Dein Glaube interessiert mich nicht. Es ist mir egal, wie Dein Gott heisst, welche Gestalt er hat, wie Du ihn anbetest, was Du Dir von seinen Interventionen erhoffst, [weiter…]

19.09.2012 - 13:25
Ist ja klar, dass Herr Bluem sowas sagt...

... als Antwort bietet sich ein Zitat von Seneca an: "Religion gilt dem gemeinen Manne als wahr, dem Weisen als falsch und dem Herrschenden als nützlich.", wobei Herr Bluem wohl zu den Herrschenden ge [weiter…]

19.09.2012 - 12:45
Von wegen "keine Plattform bieten"

In vielen der Kommentare, die die Entscheidung Herrn Jones nicht einreisen zu lassen befürworten, wird als Grund genannt, Deutschland dürfe so einem Hassprediger keine Plattform für seine Hetze geben. [weiter…]

16.09.2012 - 19:39
Wer sind die groesseren Idioten?

Diejenigen, die ohne Ruecksicht auf muslimische Empfindlichkeit den Koran verbrennen? Oder diejenigen, die wegen verbrannten Buechern andere Menschen toeten? Am Ende geht es um die Bedeutung, die [weiter…]

25.02.2012 - 00:43
Anekdoten

@Bulldogge Der Fall mit den Polypen ist genau das: eine Anekdote. Das meine ich nicht als Bewertung (d.h. ich tue es nicht als Anekdote ab, wie Sie mir vorwerfen), sondern meine es faktisch: es ist e [weiter…]

29.01.2012 - 13:47
Seite 1 von 3