James Blond

Kommentare von James Blond

[empty]

Schlimm! Tragischer Zufall auch , dass dass sich Beben ausgerechnet am gleichen Jahrestag ereignet hat, wie das letzte große Erdbeben in Mexiko-Stadt 1985. Damals starben über 10.000 (!) Menschen un mehr

Mi, 09/20/2017 - 11:25
[empty]

Oh Mist, na da hat mich mein Schul-Chemiewissen im Stich gelassen ;-). So viel räume ich schwarz-grün jedenfalls nicht ein. mehr

So, 09/17/2017 - 20:58
[empty]

Doch, es gibt den Klimawandel. Inwiefern und bis zu welchem Grad dieser aber tatsächlich von CO2-Emissionen verursacht wird, weiß man eben nicht so genau. Aber darum geht es gar nicht. Ich halte es j mehr

So, 09/17/2017 - 20:44
[empty]

Völlig richtig, schwarz-grün mag auf kommunaler oder Landesebene hier und da funktionieren, auf Bundesebene ist das eigentlich nicht vorstellbar. Merkel, KGE und Özdemir würden das zwar sicherlich ge mehr

So, 09/17/2017 - 20:28
[empty]

"Ist es Hass auf die FDP,(...)" Nein, aber die Fokussierung auf die FDP als politischen Hauptgegner deutet darauf hin, dass die Grünen in ähnlichen Milieus wie die FDP auf Stimmenfang zielt, nämlich b mehr

So, 09/17/2017 - 20:13
[empty]

Ich bin kein Anhänger von Großen Koalitionen und wahrlich auch kein Freund von Schwarz-Gelb, aber die Aussicht, dass die Grünen mit ihren z.T. welt- und realitätsfremden Ansichten in den kommenden Jah mehr

So, 09/17/2017 - 19:52
[empty]

Wer "neoliberal" wählen will, wenn sie es schon so nennen wollen, hat die Auswahl zwischen CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP und AfD, natürlich mit entsprechenden Nuancen. Nur die Linken haben hier eine klar a mehr

Do, 09/14/2017 - 20:51
[empty]

Schade für die SPD, aber der Absturz unter die 20 %-Marke , wenn er denn am Wahltag tatsächlich so eintreffen sollte, ist selbstverschuldet. Ein Kandidat ohne Ausstrahlung und ein willfähriger Büttel mehr

Do, 09/14/2017 - 20:35
Seite 1 / 41