Das Profilbild von Jalella

Jalella

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Jalella

Lesemephelung dazu: The Circle

Sehe ich genauso. Zu dem Thema kann ich das Buch "The Circle" empfehlen. Es mag nicht literarisch das Tollste sein, aber es ist gut lesbar geschrieben und es setzt sich mit genau den Auswirkungen dies mehr

Sa, 05/30/2015 - 20:57
Bravo! (Ironie)

Genau das richtige Signal an die Brandstifter! Jetzt wissen sie, dass sie von Seiten zumindest dieser etablierten Partei gefühlmäßig schon mal in der Bevölkerung unterstützt werden. Nie konnte man den mehr

Sa, 04/18/2015 - 11:46
Hervorragend

Es ist völlig egal, was in diesem Fall Fälschung und Original ist. Danke Herr Böhmermann! Wichtig ist, die Diskussion aufzurollen, ob man wahr oder falsch in unserer Zeit so einfach feststellen kann u mehr

Do, 03/19/2015 - 08:48
Wer zahlt's?

Spannend ist ja auch, wer es zahlt: die deutschen Steuerzahler nämlich. Die Griechen nehmen dafür Schulden auf, die dann widerum von uns ausgeglichen werden, um direkt an die Rüstungskonzerne und die mehr

Mo, 03/16/2015 - 11:18
Zahlen, Profit, Manager?

Spannend, dass man das einem Manager überhaupt erklären musste. Er selbst trägt in der Regel schließlich gar nichts zum Profit bei. Seine komplette Arbeitszeit wird aus dem bezahlt, was die produktive mehr

Mo, 03/16/2015 - 11:08
Recht vs. Gerechtigkeit

Völlig richtig. Und man sollte an dieser Stelle noch auf den Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit hinweisen. Auch ohne Steuerhinterzieher im Sinne des Rechts kann es durch die Steuergesetzgebu mehr

Sa, 01/24/2015 - 12:39
100 Terabyte

Und mich würde interessieren, ob es in Nord-Korea Leitungen gibt, mit denen man in kurzer Zeit 100 Terabyte an Daten herunterladen kann. Da hätte ich mit meiner deutschen t-online DSL 2000 (Brems)Leit mehr

Do, 12/18/2014 - 18:08
Dumm oder verbrecherisch?

"ZEIT: Es gibt eine Studie aus dem Europäischen Parlament, die besagt, dass den europäischen Haushalten wegen des luxemburgischen Modells jedes Jahr zweistellige Milliardenbeträge entgehen. Juncker: D mehr

Do, 11/13/2014 - 08:36
Seite 1 / 30