Das Profilbild von Jakobskaffee

Jakobskaffee

Kommentare von Jakobskaffee

In der Tat viele Fehlentwicklungen...

Ich will mal 2 herausgreifen: 1. Kern des Problems ist sicherlich der (in jedem wettbewerblichen System) enthaltene Anreiz mit mittelmäßigen Ideen Prestige und excellente Förderung zu wollen. Nur daf mehr

Fr, 05/30/2014 - 09:59
Mehr Hampes bitte in den Ingenieurfakultäten

Ich kann Herrn Hampe nur zustimmen. Eine Reform der Curricula ist in allen Studiengängen dringend geboten. Was bringen mir Absolventen, die alles irgendwann mal gelernt und in einer Klausur ausgekotzt mehr

Mo, 05/19/2014 - 10:45
Eigenartige Logiken

Also man sollte festhalten dass die VfL Wolfsburg-Fußball GmbH eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Volkswagenkonzerns ist. Mit Vereinsromantik hat das in keinster Weise etwas zu tun. Es gibt n mehr

Mi, 05/14/2014 - 15:31
Hilfreiche Fakten

Also mir hat das Ranking damals (2000/01) sehr geholfen. Das lag aber auch daran, dass damals neben dem Zufriedenheitsgeblubber noch mehr knallharte Fakten wie z.B. Absolventenquote in der Regelstudie mehr

Di, 05/06/2014 - 09:01
Vorurteile über Vorurteile...

Warum immer diese Vorurteile bezüglich Erasmus. Die finanzielle Unterstützung gibt es meines Wissens nur, wenn man auch Leistungen in nennenswertem Umfang an der Gasthochschule erbringt. Ich glaube, P mehr

Fr, 12/06/2013 - 09:50
Vergleich mit den USA?

Wenn Sie die Hochschulen mit den USA vergleichen sollte man auch die Finanzierung vergleichen? In Deutschland wird Hochschulbildung immer noch als gesamtgesellschaftliche und somit steuergeldfinanzier mehr

Do, 12/05/2013 - 09:43
Gruseliges Freiheitsverständnis

Ich bin etwas verwundert ob der Feststellung, dass DIE UNIS empört sind. Ich bin selber Mitglied einer Uni und froh um viele klarstellende Regelungen in dem Gesetz. Die von den Hochschulrektoren ange mehr

Mi, 12/04/2013 - 15:26
gruselige Steuergeldverschwendung

Ich verstehe einfach nicht, weshalb der berechtigte Wille einzelner Unternehmen, die Nachwuchsgewinnung durch Stipendien anzureizen, auch noch steuerlich subventioniert werden muss (Abzugsfähigkeit de mehr

Mi, 09/04/2013 - 12:01
Seite 1 / 14