Jagd auf Dritter Oktober

Kommentare von Jagd auf Dritter Oktober

[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Do, 07/27/2017 - 06:32
[empty]

Die große Mehrheit der Menschen in Osteuropa wollen kein massenhafte Einwanderung aus anderen Kulturkreisen, und die Flüchtlinge wollen nicht nach Osteuropa "flüchten", wo das Durchschnittseinkommen g mehr

Do, 07/27/2017 - 06:25
[empty]

Damit haben Sie vollkommen recht. Aber leider beweisen die westeuropäischen Politiker, diesmal Frau Aydan Özoguz, dass sie vollkommen unfähig sind, die "Flüchtlingskrise" zu beenden. Stattdessen wol mehr

Do, 07/27/2017 - 06:15
[empty]

Wenn dem verantwortlichen Ministerpräsidenten Netanjahu zu der Gewalteskalation am Tempelberg nichts anderes einfällt, als auf Facebook die Schließung des Senders Al Jazeera anzukündigen, dann wirft d mehr

Do, 07/27/2017 - 05:24
[empty]

Die beschriebenen Auswüchse sind nachvollziehbar, aber unvoreingenommenen Menschen sicherlich nur noch schwer vermittelbar. Fatal wäre es, wenn Randthemen überrepräsentiert erscheinen, und wirklich s mehr

Mi, 07/26/2017 - 20:52
[empty]

Und Schulz ist brav über's Stöckchen gesprungen. Erst durch sein Eingreifen ist es überhaupt zu der großen medialen Aufmerksamkeit gekommen. Die Verfahrenskosten zahlt die JU Bayern locker aus der W mehr

Mi, 07/26/2017 - 18:52
[empty]

Im Gegenteil. Gerade die AfD kämpft vehement gegen eine Lügenpresse, die die Menschen desinformieren und manipulieren will, und gegen die immer weitergehende Beschneidung unserer Demokratie, z.B. dur mehr

Mi, 07/26/2017 - 18:40
[empty]

Sessions sollte freiwillig gehen. Dann kann Präsident Trump einen neuen Justizminister ernennen, der Robert Mueller entlassen kann, wozu Sessions wegen seiner Befangenheitserklärung nicht befugt ist. mehr

Mi, 07/26/2017 - 05:36
Seite 1 / 58