jack_carlton

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von jack_carlton

[empty]

Exakt. Und, weil das hier offenbar nicht weiter thematisiert wird: Was passiert, wenn der Fachkräftemangel größer wird? Was passiert also, wenn das Pendel dadurch ein (klein wenig) mehr zugunsten d mehr

Fr, 04/21/2017 - 10:08
[empty]

Danke für den Spoiler, vielen Dank auch.... Da will man etwas über Albuquerque lesen und landet unversehens in einer Serienkritik auf Schülerzeitungsniveau, inkl. verd**** Spoiler. mehr

Di, 04/18/2017 - 10:37
[empty]

“Und doch wurde auch den Grünen vorgeworfen, sie hätten in der Krise nicht konsequent genug gehandelt und den falschen Sparprogrammen ein ums andere Mal zugestimmt. Es stimmt: Wir haben den Fiskalpakt mehr

Fr, 04/14/2017 - 11:26
[empty]

“Gerade den tiefen Denker Brumlik als "sehr oberflächlich" abzuqualifizieren, braucht schon eine sehr hochfahrende Chuzpe” Ihr tiefer Denker Brumlik greift lediglich ein Thema auf, das US-amerikanisc mehr

Di, 03/21/2017 - 22:32
[empty]

Reichlich konstruiert, dieser Zusammenhang mit dem 18. Brumaire. Der Autor sollte sich nun mal entscheiden, ob Trump ein Populist ist (als den er ihn ja darstellt, im Einklang mit sämtlichen Mainstrea mehr

Mo, 03/20/2017 - 20:08
[empty]

... weil Sie selbst in diese Falle getappt sind. Voraussetzung für Scheinheiligkeit (jeglicher Couleur) ist, daß man sich die Realität zurechtbiegt; ausblendet, was man nicht sehen möchte – bis zu de mehr

Mo, 03/13/2017 - 09:25
[empty]

Weil Sie offenbar meinen Kommentar nicht richtig gelesen haben. Wo habe ich ein sic-Ausrufezeichen gesetzt, hmm? Such, such... Hinter “Mutter” etwa? *Verstehen* Sie, was ich meine? Weil, wenn Sie mehr

Mo, 03/13/2017 - 09:18
[empty]

Allein schon der Anreißer: “Ivanka Trump gilt als moderate, intelligente Geschäftsfrau und Mutter.” Würde man diesen Artikel anteasern, wenn Ivanka nicht Trumps Tochter, sondern sein Sohn wäre? “Iv mehr

So, 03/12/2017 - 21:05
Seite 1 / 66