Jabessa

11 Redaktionsempfehlungen
Jahrgang:
1989

Kommentare von Jabessa

[empty]

Interessant, das aus Ihrer Sichtweise zu lesen. Was mir beim Lesen des Artikels auffiel war, dass ich es irgendwie befremdlich fand, dass das National Geographic Magazine lieber Paul Theroux bat, ein mehr

So, 05/07/2017 - 11:56
[empty]

Ups da sind in dem ersten Text einige Schreibfehler. Sorry dafür. Kann man das nicht irgendwie ändern? Naja was ich noch ergänzen wollte: Für mich hat das Reisen auch immer etwas Zwiespältiges. Denn mehr

So, 05/07/2017 - 11:48
[empty]

Reisen in die Ferne ... es ist immer wieder aufs Neue unglaublich spannend, eine neue Kultur kennenzulernen, eine ganz andere Landschaft, Flora und Fauna. Im türkisen Meer baden zu gehen, unter der Hi mehr

So, 05/07/2017 - 11:42
[empty]

Woran ich auch erinnern möchte sind die hier lebenden Minderheiten mit eigener Sprache und Kultur. Zum Beispiel die Sorben, die seit über 1000 Jahren ebenfalls in einem Gebiet leben, das von den Grenz mehr

Mo, 05/01/2017 - 12:17
[empty]

Ich denke, da ist durchaus etwas Wahres dran, dass es etwas gibt, das unsere Kultur von anderen unterscheidet. Aber was genau ist das? Es gibt Werte, Einstellungen, Verhaltensweisen, kulturelle Ausdr mehr

Mo, 05/01/2017 - 12:16
[empty]

PS: Ich habe mir sagen lassen, das das Wort "Transsexuelle" eher ungünstig ist, da es die Transmenschen auf ihre Sexualität reduziert, während es doch eigentlich um ihre Identität gehen soll. Also ist mehr

So, 02/19/2017 - 23:50
[empty]

Ich finde die Maßstäbe, die ihr ansetzt, schon sehr hart. (Kim_S und AnnaCosima). Da bringt ein rennommiertes Blatt einen Artikel heraus, in dem es für die Akzeptanz von Transmenschen wirbt, und mach mehr

So, 02/19/2017 - 23:38
[empty]

Ergänzung: Oder auch Fördergelder einführen für die Einstellung von Transmenschen. mehr

So, 02/19/2017 - 23:16
Seite 1 / 51