j2eejava

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von j2eejava

Vorschussmisstrauen die Zweite

Sie haben recht, Soldaten sin keine gelernten Politiker. Ob gut oder schlecht möchte ich nicht kommentieren, siehe 'gelernte' Politiker in Thailand vs. Militär. Myanmar benötigt alles nur keine einige mehr

Do, 06/25/2015 - 17:52
An den Auch Demokraten

Geehrter Kommentator, Wie Sie es richtig ausführen, alles ist ganz einfach. Kein Problem, richtet Euch nach unserem Diktat was Demokratie angeht und ihr werdet blühende Landschaften erleben. Mehr De mehr

Do, 06/25/2015 - 17:43
Ich bin Demokrat .... (2)

5. Das Bildungsdefizit: Demokratie verlangt mündige Bürger. Es wird Generationen benötigen den 'Mindset' der Bevölkerung zu ändern falls das Ausbildungssystem reformiert wird. Aus diesen Gründen bin mehr

Do, 06/25/2015 - 14:24
Ich bin Demokrat .... (1)

und lebe nun einige Jahre in Myanmar. Aber ich in froh dass die geplanten Verfassungänderungen nicht jetzt in Kraft treten und das mit großer Wahscheinlichkeit die amtierende Regierung auch nach der W mehr

Do, 06/25/2015 - 13:53
Zu kurz gegriffen ..

Lieber Michael K ein bisschen an den Busen grapschen, ein wenig in den Schritt greifen, entschuldbar wenn es das erste Mal war und man Reue zeigt, schämen inbegriffen? Ich bewerte 'Mensch sein' etwa mehr

Di, 02/10/2015 - 19:47
Ihre Eindrücke beim Besuch in Indonesien ..

kann ich nur bestätigen, nicht aus der Theorie sondern weil ich seit vielen Jahren in Myanmar lebe. Ich habe vier Kinder im westlichen Kulturkreis großgezogen und habe nun im Alter drei weitere Adopti mehr

Fr, 02/06/2015 - 20:07
Eine heftige Rüge an den Schreiberling dieses Artikels ....

Sie haben recht, immer mehr Kaffeecomputer werden in Yangon - die Stadt heißt nicht Ragun - installiert. Aber für welchen Kundenkreis? Ich sage es Ihnen der in Yangon zu Hause ist. Für die unzufrieden mehr

Do, 02/05/2015 - 16:55
Ein Dilemma ,,,

ich hole ein wenig aus; Ich war als kleines Licht dabei als sich die Bundesbank und die Staatsbank der DDR vor der Vereinigung in einer inoffizielen Beratung das Thema vor der Brust hatten: Wie soll d mehr

Mi, 02/04/2015 - 15:33
Seite 1 / 10