Das Profilbild von Jürgen Hubert

Jürgen Hubert

21 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Jürgen Hubert im früheren Leserartikelblog

Ein Bekenntnis zum Patriotismus

Nach seinen unsäglichen Äußerungen vor einer Woche setzte Horst Seehofer beim Deutschlandtag der JU noch eins drauf: Man dürfe sich nicht "ständig dafür entschuldigen, dass sie eine Liebe zum eigenen  mehr
Sa, 10/16/2010 - 11:27

Seehofer begeht Verrat am Wissenschaftsstandort Deutschland

Gestern mußte ich auf ZEIT Online folgendes lesen: In der Integrationsdebatte hat CSU-Chef Horst Seehofer eine Beschränkung der Zuwanderung aus "fremden Kulturkreisen" gefordert. "Es ist doch klar, d mehr
So, 10/10/2010 - 10:11

Kommentare von Jürgen Hubert

Skalverei

'"die Schwarzen" haben sich auch ganz wunderbar gegenseitig versklavt und außerdem an die Europäer verkauft die nubischen Pharaonen sind weithin bekannt' Kleiner Unterschied: Dabei wurde nicht eine G mehr

Do, 11/27/2014 - 21:12
Re: Zu Kommentar 288 und 283

"Ohne die Sympathie 'weisser Menschen' wären Malcolm X, Marcus Garvey oder Martin Luther King kaum weit gekommen." Da kann ich den "Letter from a Birmingham Jail" empfehlen: http://www.africa.upenn. mehr

Do, 11/27/2014 - 21:04
Re: Das hat sich Frau Kimberly nur ausgedacht

Wie bitte? Viele Leute schreiben Blogs über Themen, die sie interessiert (wie auch ich). Und wenn jemand in einem neuen Land lebt, dann ist es auch nicht abwegig, darüber auf einem Blog zu schreiben. mehr

Do, 11/27/2014 - 20:58
Re: Perfekt, mein Stichwort ;)

"Wenn Malcolm X, Marcus Garvey oder Martin Luther King auf die Sympathie weißer Menschen gehofft hätten, gäbe es noch heute Sklaverei in den USA." Heutige Variante: "Respectability Politics" Oder au mehr

Do, 11/27/2014 - 20:42
Da ist nichts "unterschwellig"

" Sie allerdings drücken sich so aus, als wenn das jedem dunkelhäutigen Menschen jeden Tag andauernd passiert und unterstellen damit (ohne es genau zu wissen) einem großen Bevölkerungsteil Deutschland mehr

Do, 11/27/2014 - 20:35
Haariges

"Davon abgesehen was ist an "Haare anfassen" rassistisch?" Würden Leute, die Haare von schwarzen unerlaubt anfassen, dies auch bei ihren nicht-schwarzen Kollegen und Freunden machen? Wenn nein, dann mehr

Do, 11/27/2014 - 20:24
Re: Nachbohren

"Ist dies aber nicht auch nur ein Ausdruck von Neugier, ganz ohne rassistische Hintergedanken?" Nein. Denn es impliziert: "Du gehörst nicht wirklich hier her, sondern bist ein Außenseiter". Das kenne mehr

Do, 11/27/2014 - 16:31
Re: Frage und Verhältnis

"Zu Kimberly: Wird sie wirklich ANgespuckt oder spucken die Leute AUS (wie in der Titelunterschrift steht)? Denn letzteres könnte durchaus nichts mit ihr zu tun haben, sondern diese Unsitte der heuti mehr

Do, 11/27/2014 - 16:21
Seite 1 / 102