jörg Heinrich

6 Redaktionsempfehlungen
Name:
Jörg Heinrich

Kommentare von jörg Heinrich

[empty]

@ MX: Was wir die OSCE schreiben wenn sie in der Ostukraine ein Militärfahreug mit einem russichen (Militär)Kennzeichen sieht? Richtig, Militärfahreug mit einem russichen (Militär)Kennzeichen. mehr

Di, 08/30/2016 - 20:49
[empty]

Keine bezweifelt das russiche "Freiwillige" auf der Seite der "Seperatisten" Kämpfen. Wenn nicht alle von denen mit dem Zug angereist sind werden russiche PKW in der Ukraine sein -- mit univormieten mehr

Di, 08/30/2016 - 19:28
[empty]

@ MX viele Seperatisten tragen "russiche" Milträkleidung -- das ist nichts neues. Teile der russichen Militärkleindung haben russichne "Hoheitsbzeichen" fest aufgenäht -- kriegen sie in vielen BW-S mehr

Di, 08/30/2016 - 18:10
[empty]

Einfache Grundüberlegung: Wenn das Gesundheitssystem in Syrien Staatlich ist und der Staat bekanntlich von Regierung Assad gefürht wird. Dann steht jede Unterstütztung der Gesundheitsversorung im mehr

Di, 08/30/2016 - 14:54
[empty]

Zitat (Haug): "Wir haben auch oft gesehen, dass sich uniformierte Bewaffnete mit dem Hoheitszeichen der Russischen Föderation auf dem Gebiet der Ostukraine bewegen." Haug sollte er auch Stellung daz mehr

Di, 08/30/2016 - 13:57
[empty]

Ergänzung zu "Das kann man erst sagen wenn die OSCE den Inhalt der Ausage überprüft und bestätigt (z.B. durch Krateranalyse)." Und auch das ist dann noch nicht ganz korrekt, wirklch ganz korrekt währ mehr

Di, 08/30/2016 - 13:25
[empty]

Ziat (Sie): "Weiterhin spielt das keine Rolle, denn: Die OSZE geht von regulären russischen Soldaten aus, Sie haben es schwarz auf weiß." Zitat (OSCE): "The SMM found that all weapons previously r mehr

Di, 08/30/2016 - 13:17
[empty]

@MX: Zitat: "Darauf wird im Artikel eingegangen, es wurde offiziell verlautbart, dass eine Brigade nach Orenburg verlegt werden sollte, erstens." Nein, immer noch nicht richtig, in der Quelle der NZ mehr

Di, 08/30/2016 - 10:46
Seite 1 / 143